Osthessen Sport
Für die FT Fulda-Basketballer bricht in Heskem die Rückrunde an Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

30.11.2018 - FULDA

Kellerduell in Heskem

Helmke will Steigerung erkennen: Rückrundenstart für die "Roadrunners"

Mit dem Auswärtsspiel beim RSV Heskem beginnt für die Landesliga-Basketballer der FT Fulda die Rückrunde. Zeit für die "Roadrunners" und Tim Helmke, einen Strich unter die Hinrunde zu machen und zu sehen, ob eine Steigerung zu erkennen ist. Das richtungsweisende Spiel, wie es der Blick auf die Tabelle zeigt, sieht der Coach hingegen nicht.

"Es wäre ärgerlich, dieselben Fehler wiederzusehen", legt Coach Helmke den Fokus auf die perspektivische Arbeit, will beim Tabellenvorletzten weiter an den Fehlern und dem Positiven arbeiten. Bei der 38:61-Niederlage im Hinspiel sei die Ordnung und Struktur nicht zu erkennen gewesen, dass soll am Samstagabend (20 Uhr) besser werden. "Auch das Reboundverhalten seit Kassel ist anders. Das ist das, worauf wir schauen", so Helmke.

Zwar treffen hier der Vorletzte und das Schlusslicht aufeinander, doch als richtungsweisend sieht Helmke die Partie nicht an: "Das sieht vielleicht so aus, aber es ist dasselbe Bild", kommt der FT-Coach auf die Perspektivarbeit zurück. Der Klassenerhalt sei weit weg. In Heskem werden die "Roadrunners" durch den Ausfall von Fabian Meyer ohne echten Center spielen, dafür dürften die Jugendspieler fit sein. (tw) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön