Osthessen Sport
Jonathan Wiegand (l.) und die Wasserfreunde Fulda peilen den ersten Saisonerfolg an Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

07.12.2018 - FULDA

Heimspiel gegen Bietigheim

Ohne U18, mit Zuversicht: Wasserfreunde peilen ersten Saisonsieg an

Ein Zähler nach sechs Spielen haben die Zweitliga-Wasserballer der Wasserfreunde Fulda auf dem Konto, was sich am Samstag (19 Uhr) ändern soll. Im Heimspiel gegen den SV Bietigheim wollen Tarek Bary und Co. den ersten Saisonsieg eintüten, müssen allerdings wieder auf die U18-Spieler verzichten.

Schon in der vergangenen Woche konnten die jungen Wilden der Wasserfreunde nicht mitwirken, auch diesmal muss WFF-Trainer Tarek Bary auf seine U18 verzichten, die in Berlin antritt. "Wir bekommen trotzdem eine schlagkräftige Truppe zusammen", ist sich Bary sicher, der mit den Rückkehrern Balazs Borbely und Sebastian Arany rechnen kann. "Die Vorzeichen stehen gut", so der Trainer weiter.

Der SV Bietigheim hat erst ein Spiel in der laufenden Saison absolviert, kam dabei mit 4:20 in Würzburg unter die Räder. "Wir orientieren uns eher an letztem Jahr. Es wird ein enges Spiel, aber wir haben gute Chancen", ist sich Bary sicher, der aufgrund der 4:9-Niederlage Ende April noch eine offene Rechnung begleichen will.

Der Siegeswille bei den Wasserfreunden ist groß, neben einer guten Verteidigung und dem Unterbinden der Gegenkonter werde es laut dem WFF-Trainer auch darauf ankommen, den Center David Horvath in Szene zu setzen. Die Wasserfreunde werden gegen Bietigheim wieder an ihre Grenzen und darüber hinaus gehen können, denn das angesetzte Auswärtsspiel am Sonntag in Frankfurt wurde abgesagt, da den Hausherren keine Halle zur Verfügung steht. (tw) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön