Osthessen Sport
Das Team Mengshausen um Bolender, Karpenstein, Bickel (v.l.). Fotos: Wolfgang Bolender

13.03.2019 - BAD HERSFELD

Luftgewehr-Auflage

Rekordteilnahme bei den Bezirksmeisterschaften

Mit der Rekordteilnahme von mehr als 80 Teilnehmern trugen die Seniorenschützinnen und –Schützen ihre Meisterschaften des Schützenbezirks Hersfeld in der Disziplin „Luftgewehr-Auflage“ auf den Schießständen des Schützenvereins Unterhaun aus.

Als Besonderheit wurden erstmals, wie auch bei den Hessischen Meisterschaften, die „10-tel Ringe“ mitgewertet. Hat die „reguläre 10“ einen Durchmesser von nur 0,5 Millimeter, ist dies schon bemerkenswert mit welcher Genauigkeit hier gewertet wird. Dennoch konnten wieder hervorragende Ergebnisse erzielt werden. 

In der Klasse Senioren I konnte Kai-Dan Dischert (Mengshausen) mit 311,3 Ringen die Goldmedaille in Empfang nehmen. Silber ging an Jörg Krieg (Konrode, 310,7), während sich Reinhold Fey (Konrode, 307,3) mit Bronze begnügen musste. Beate Ficke (Friedewald, 306,6) siegte bei den Seniorinnen I vor Marion Reichardt (Lengers, 305,3) und Erika Röth (Friedewald, 304,5). Bei den Senioren II konnte Wolfgang Anders (Friedewald, 311,3) seinen Vorjahressieg wiederholen. Die Silbermedaille ging an Rainer Bowien (Friedlos, 304,9). Volker Weiß (Friedewald, 303,6) gewann knapp dahinter Bronze.

Das Team Konrode um Winkels, Fey, ...

Beate Ficke.

Dieter Karpenstein.

Die Goldmedaille in der Klasse Senioren III errang erneut Dieter Karpenstein (Mengshausen, 310,0) mit 0,1 (!) Ring Vorsprung vor seinen Mannschaftskameraden Wolfgang Bolender (309,9) und Jörg Bickel (Mengshausen, 308,2). Karin Krieg (Konrode, 305,8) errang den Titel in der Klasse der Seniorinnen III. Silber ging an Elisabeth Strohmenger (Philippsthal, 300,8). Regina Knoll (Rotensee, 300,0) sicherte sich die Bronzemedaille.

In der Seniorenklasse IV erzielte Erich Meyer (Friedewald, 308,0) das beste Resultat. Er errang somit Gold vor Walter Krieg (Konrode, 303,4). Wilfried Stippich (Lengers, 302,8) errang nur knapp dahinter die Bronzemedaille. Dieter Gieseke (Mengshausen, 307,8) konnte sich in der Seniorenklasse V die Goldmedaille vor Rudolf Scholz (Kerspenhausen, 304,1) sichern. Ingelore Berger (Stärklos, 298,5) errang die Bronzemedaille.

Die Mannschaftswertungen gewannen in der Seniorenklasse I das Team von Konrode (Jörg Krieg, Reinhold Fey, Frank Winkels) vor Friedewald 1 (Beate Ficke, Erika Röth, Beate Buschbacher) und Friedewald 2 (Lothar Ficke, Volker Weiß, Klaus Heußner). In der Seniorenklasse III sicherte sich einmal mehr das Team von Mengshausen I (Dieter Karpenstein, Jörg Bickel, Wolfgang Bolender) die Goldmedaille vor Konrode 1 (Hans Buchmann, Josef Krieg, Karin Krieg). Die Bronzemedaille ging an Konrode 2 (Volker Landwehr, Walter Krieg, Irmtraud Landwehr). (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön