Osthessen Sport
Insgesamt 2,5. Mio Euro sind noch beim Landessportbund Hessen vorhanden, für den Main-Kinzig-Kreis Symbolfoto: Pixabay

12.03.2019 - HANAU

Es sind noch Fördermittel da!

2,7 Mio. Euro des Landessportbundes von Vereinen noch nicht abgerufen

Für die Vereine im Main-Kinzig-Kreis besteht die Möglichkeit, Investitionszuschüsse aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen zu beziehen, bzw. zu beantragen. „Aktuell haben fast 500 Sportvereine im Main-Kinzig-Kreis noch Guthaben beim Landessportbund Hessen, diese Mittel summieren sich auf über 2,7 Mio Euro,“ so Stefan Bahn. Die Vereine sollten gezielt informiert werden, damit in Zukunft die bereitstehenden Mittel auch genutzt würden.

Gegenstände der Förderung sind zum einen Zuschüsse für die Durchführung von Baumaßnahmen. Die Vereine können somit etwa ihre Sportanlagen oder Sporthallen sanieren. Unter die möglichen Verwendungszwecke des Geldes fallen, die Sanierung und Modernisierung, ökologische Maßnahmen, Neubau und Erweiterung sowie Beleuchtungsanlagen. Baumaßnahmen werden bis zu 25 % der Gesamtmaßnahmen, höchstens jedoch bis zur Höhe des finanziellen Eigenanteils und des Guthabens des Vereins, gefördert.

Zum anderen ist es möglich, Zuschüsse für die Anschaffung von langlebigen Sportgeräten für den Übungs- und Wettkampfsbetrieb zu beantragen. Die Anschaffung der Sportgeräte wird bis zu 50 % der Gesamtmaßnahme, höchstens jedoch bis zur Höhe des Guthabens des Vereins, unterstützt. (pm) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön