Osthessen Sport
Symbolbild: Jonas Wenzel (Yowe)

08.05.2019 - FREIBURG

69. Süddeutsche Meisterschaften

Hennl, Scheel und Zakota holen neun Podestplätze

Neben den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in Wetzlar fanden am vergangenen Wochenende in Freiburg auch die Süddeutschen Meisterschaften statt - und das bereits zum 69. Mal. Mit den Schwimmern aus Gelnhausen und den Wasserfreunden Fulda waren wieder Sportler aus der Region am Start und konnten zahlreiche Erfolge feiern.

Während sich Barba Scheel (Jahrgang 2002) vom SVG zwei dritte Plätze über 100-Meter-Rücken (1:03,53 Minuten, offene Klasse) und über 200-Meter-Rücken (2:20,52 Minuten, offene Klasse) sicherte, durften die Wasserfreunde insgesamt sieben Podestplätze bejubeln. Allen voran Alena Hennl (Jahrgang 2002) räumte ordentlich ab und landete fünf Mal auf den Podium.

Während Hennl über die 50-Meter-Freistil (28,07 Sekunden) und 50-Meter-Schmetterling (29,67 Sekunden) auf Rang drei landete, belegte die Schwimmerin über 100-Meter-Schmetterling (1:05,63 Minute) und 200-Meter-Lagen (2:28,21 Minuten) den zweiten Platz. Nicht zu schlagen war Hennl über die 100-Meter-Brust, die die Fuldaerin in 1:17,67 Minute auf Platz eins beendete.

Ebenfalls erfolgreich verliefen die Süddeutschen Meisterschaften für Casian Zakota (Jahrgang 2002). Über 100-Meter-Freistil belegte Zakota in 54,03 Sekunden den dritten Platz und über 100-Meter-Schmetterling landete Zakota in 58,58 Sekunden auf dem ersten Rang. Damit ist auch Zakota für die Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Berlin qualifiziert. (the) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön