Osthessen Sport
Branimir Velic (r.) sorgte für die Erlösung. Archivfoto: Carina Jirsch

13.05.2019 - HABICHTSWALD

FSV Dörnberg - SV Neuhof 0:1 (0:0)

Neuhof siegt, Sandershausen patzt: Relegation in Reichweite

Die Aufstiegsrunde zur Fußball-Hessenliga dürfte dem Verbandsligisten SV Neuhof jetzt kaum noch zu nehmen sein. Beim Schlusslicht FSV Dörnberg erledigte der SVN seine Pflichtaufgabe und siegte dank eines Treffers von Branimir Velic mit 1:0 (0:0). Dabei mussten die Gäste fast das gesamte Spiel in Unterzahl bestreiten.

Denn schon nach 14 Minuten musste Nikolcho Gorgiev unter die Dusche, er soll wohl den Schiedsrichter beleidigt haben. "Ich habe das nicht mitbekommen. Er wurde zweifach gefoult und hat sich wohl zu einer Aussage hinreißen lassen", sagte Trainer Alexander Bär nach dem Spiel. Entsprechend soll auch die erste Halbzeit seiner Mannschaft gewesen sein. "Der frühe Platzverweis hat alles über den Haufen geschmissen. Wir mussten die erste Halbzeit irgendwie überstehen", so Bär.

Entsprechend wenig los war vor den Toren, beim FSV fehlte zudem Top-Torjäger Pascal Kemper. Für den umjubelten Siegtreffer sollte schließlich Winterzugang Branimir Velic sorgen, der einen abgewehrten Kopfball von David Costa Sabate über die Linie drückte (76.). "Mit zehn Mann haben wir in der zweiten Halbzeit besser gespielt als der Gegner. Die Mannschaft hat Moral gezeigt", freute sich Bär.

Durch die gleichzeitige 1:6-Niederlage der TSG Sandershausen gegen Weidenhausen hat der SV Neuhof nun fünf Punkte Vorsprung, ein Schritt ist noch zu gehen, um den größten Erfolg der Vereinsgeschichte einzufahren. Doch Bär will den Tag nicht vor dem Abend loben: "Sowas kann sich auch drehen, wir haben das Pokalspiel noch am Mittwoch, das auch Kraft kosten wird." (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

FSV Dörnberg: Dominik Zeiger - Tobias Gunkel, Sebastian Plettenberg, Kevin Richter, Fabrice Hansch, Florian Müller, Sandro Bätzing, Dennis Dauber, Timo Dauber, Dominik Richter, Serhat Bingül.

SV Neuhof: Ahmed Hadzic - Jean Carlo Yanez Cortes (86. Petar Krastov, Antonio Antoniev, Nikolcho Gorgiev, Radek Görner (76. Tomislav Labudovic), Aleksandar Anastasov, Fabian Wozniak (60. David Costa Sabate), Robert Sluka, Branimir Velic, Dominik Jacko, Gyorgi Zarevski.

Schiedsrichter: Ismail Koc (FV Steinau).

Zuschauer: 50.

Tor: 0:1 Branimir Velic (76.).

Rote Karte: Nikolcho Gorgiev (SV Neuhof) wegen Schiedsrichterbeleidigung (14.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 9 23 23
2. SSV Sand SSV Sand 9 14 23
3. SG Johannesberg SG Johannesberg 10 13 23
4. Hünfelder SV Hünfelder SV 9 21 21
5. SG Bad Soden SG Bad Soden 9 22 19
6. SC Willingen SC Willingen 8 5 16
7. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 10 -11 13
8. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 9 -1 13
9. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 8 9 13
10. OSC Vellmar OSC Vellmar 10 -1 13
11. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 10 -5 13
12. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 10 -5 11
13. FC Eichenzell FC Eichenzell 10 -8 9
14. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 9 -22 7
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 10 -15 6
16. FC Körle FC Körle 9 -23 4
17. Melsunger FV Melsunger FV 9 -16 1

Ergebnisse

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 3:4 TSG SandershausenTSG Sandershausen
SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/Udenhausen 5:2 SG EhrenbergSG Ehrenberg
SG Bad SodenSG Bad Soden 3:0 CSC 03 KasselCSC 03 Kassel
Hünfelder SVHünfelder SV 3:1 Melsunger FVMelsunger FV
SV WeidenhausenSV Weidenhausen 4:1 SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS
SV WeidenhausenSV Weidenhausen -:- FC KörleFC Körle
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön