Osthessen Sport
Fotos: privat

30.05.2019 - LUDWIGSAU

4. Lauf MSR- Motocross Meisterschaft

Meckbach verwandelt sich wieder in ein Motorsport-Mekka

Der kleine Ludwigsauer Ortsteil Meckbach ist weit über die Kreisgrenzen auch als „Mekka“ für Motorsport-Fans bekannt. Jährlich findet auf der Strecke des Motor-Sport-Club Meckbach ein großes Motocross-Wochenende statt. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.

In verschiedensten Klassen rasen am Samstag und Sonntag wieder die Motocrosser über die 1.600 Meter lange Rennstrecke an der „Sommerseite“. Über 300 Fahrer gehen dieses Mal an den Start. Es ist in dieser Saison das vierte Rennen der Deutschen Amateur Meisterschaft. Auch in diesem Jahr werde wieder tolle Motorsport-Action für beste Unterhaltung sorgen.

Fotos: privat

Waghalsige Sprünge, spektakuläre Überholmanöver und rasante Rennen stehen auf der Tagesordnung. Aktuell wird die Strecke präpariert, um den rund 300 Aktiven dann beste Bedingungen bieten zu können. Am Samstag starten um 9 Uhr die Trainingsläufe der Klassen 50- 65ccm, MX Light & Damen, MX1 National, MX2 National, MX2 Jugend und MX40 + bevor es ab 13:30 Uhr dann wirklich zählt. Am Abend findet ab 20 Uhr eine After-Race-Party im Festzelt statt.

Natürlich steht auch der Sonntag ganz im Zeichen des Motorsports: Nachdem um 9 Uhr Trainingsläufe der Klassen 50ccm Mini, MSR Junior 85ccm, MSR Youngsters, MSR Masters und die Gästeklasse starten, geht es um 13 Uhr mit den ersten Läufen los. Als Highlight findet am Sonntag in der Mittagspause ein Whip Contest statt. Dabei kann man die waghalsigen Flüge der Motocross Piloten bestaunen. 

Bei den Meckbachern Fahrern ist den Damen einiges zuzutrauen. Im Moment haben sie in der Meisterschaft, die Plätze eins bis vier fest in ihrer Hand. Nach einem kleinen Durchhänger im vergangenen Rennen, müssten sie bei ihrem Heimrennen wieder besser abschneiden. In den anderen Klassen sei auch noch der eine oder andere Fahrer dabei, der sich in die TopTen einfahren kann. 

Starterliste MSC Meckbach

MX Junior 85ccm

Liana Bruebach (Homberg/Efze) / Husqvarna #27 

MX2 Jugend

Maximilian Heres (Armenhof) / Ktm #9, Darius Fischer (Mihla) / Ktm #102 

MSR Youngsters

Finn Wiedersprecher (Kassel) / Ktm #199 

Damen

Johanna Neusuess (Langenhain) / Honda #31

Joanne Sperk  (Frielendorf) / Honda #211

Melanie Denk (Fritzlar) / Honda #309

Lea Tischendorf  (Tann) / Ktm #59 

MX1 National

Sven Tischendorf  (Tann) / Ktm #455

Jonas Range (Ulfen) / Yamaha #221

Sascha Gümpel  (Breitau) / Honda #25

Sebastian Stunz  (Weißenhasel) / Honda #18
 

MX2 National

Lukas Bruebach (Homberg/Efze) / Husqvarna #315
 

MX Light

Sascha Reuter  (Alheim) / Honda #457

Nils Schlossarek (Philippstha) / Honda #97

Luca Schmauch (Alheim) / Kawasaki #169

Tim Altenburg (Neuenstein) / Yamaha #303

Janik Mohr (Morschen) / Ktm #35

Dominik Bürger (Philippsthal) / Honda #96
 

MX 40+

Heinz Geyer (Staufenberg) / Suzuki #11

Andre Bruebach (Homberg/Efze) / Husqvarna #225

Knut Valtingjoer (Fulda) / Kawasaki #822

Dirk Kiefer (Philipsthal) / Honda #21

Karsten Riehl (Borken) / Honda #27 +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön