Osthessen Sport
Spitzenspiel im Blick: Tobias Schwandt (r.) und die Saints müssen zu den Wetterau Bulls. Archivfoto: Carina Jirsch

27.06.2019 - FULDA

Spitzenspiel bei den Wetterau Bulls

Saints läuten heiße Phase der Saison ein

Der Tabellenführer gastiert beim Tabellenzweiten: In der Football-Landesliga haben die Fulda Saints ein echtes Spitzenspiel vor der Brust und müssen am Sonntag (15 Uhr) zu den Wetterau Bulls nach Echzell reisen. Mit vier Siegen aus fünf Spielen liegen die Bulls zwei Zähler hinter den noch ungeschlagenen Saints.

"Die Gegner werden härter und wir kommen in die entscheidende Phase der Saison", weiß Saints-Teammanager Andreas Henkel, dass die kommenden Spiele richtungsweisend, vielleicht sogar vorentscheidend sein werden. Denn binnen einer Woche treffen Fuldas starke Jungs zwei Mal auf die Bulls, die sich Stand jetzt mit den Pirmasens Praetorians um die Meisterschaft duellieren.

Was genau die Saints in der Wetterau erwartet, wissen die Fuldaer aber noch nicht. "Wir spielen zum ersten Mal überhaupt gegen die Bulls, unsere Trainer Danijel Katusic und Alexander Wenzel haben aber Videostudium betrieben und werden die Jungs entsprechend vorbereiten", sagt Henkel. Die Bulls gelten als enorm heimstark und marschierten in der vergangenen Runde durch die Verbandsliga.

Doch nicht nur der Gegner wird den Saints wohl fordern, auch die kimatischen Verhältnisse werden beiden Parteien alles abverlangen. "Deswegen ist es gut, dass wir mit 33 Spielern antreten", sagt Henkel, der sich über die Rückkehr von Dustin Jacobi, dessen Sperre abgelaufen ist, freut. Die Voraussetzungen stehen scheinbar nicht schlecht, um bei den Wetterau Bulls den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft zu machen. (the) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön