Osthessen Sport
Sebastian Schuch (r., gegen Neuhofs Vuk Vukelic) und der Hünfelder SV setzten sich verdient gegen den Hessenligisten durch. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

19.07.2019 - HÜNFELD

Hünfelder SV - SV Neuhof 3:2 (1:1)

HSV erteilt Neuhof eine "kleine Lektion"

Der Fußball-Verbandsligist Hünfelder SV hat das Testspiel gegen Hessenliga-Aufsteiger SV Neuhof mit 3:2 (1:1) gewonnen. Der HSV, für den Aaron Gadermann, Maximilian Fröhlich und Kevin Krieger trafen, war auch die bessere Mannschaft. Das Team von Valentin Plavcic bekam ihr Spiel dagegen nicht auf den Platz.

Das bessere Team in Durchgang eins waren die Hünfelder, die durch Andre Vogt, Marcel Dücker, Aaron Gadermann und Kevin Krieger zu einer Vielzahl guter Möglichkeiten kam, die aber ungenutzt ließ. Dem SVN, der zu keiner Zeit zu glänzen wusste, reichte in den Anfangsminuten jedoch ein langer Ball, um in Führung zu gehen. Die Hausherren bekamen die Leute nicht schnell genug zurück, Neuzugang Neven Vujica bugsierte den Ball über die Linie (8.).


Ansonsten entwickelte sich eine erste Halbzeit, in der Hünfeld häufig durch Sebastian Alles den schnellen Pass in die Spitze suchte. Einer der steilen Bälle führte auch zum Ausgleich, Gadermann spitzelte das runde Leder an Dogus Albayrak vorbei in die Maschen (42.). "Wir haben keine großen Chancen zugelassen, auf der anderen Seite hatten wir ein paar. Viele hatten 120 Minuten von gestern in den Knochen, daher war das gut", war HSV-Trainer Dominik Weber zufrieden.

Halbzeit zwei hatte dann auch auf Hünfelder Seite weniger Highlights zu bieten, drehen sollten sie das Spiel dennoch. An eine Flanke von rechts kam Maximilian Fröhlich nicht heran, Christoph Neidhardt brachte den Ball aus Abseitsposition über die Linie. Zunächst zählte der Treffer, nach kurzer Absprache mit dem Assistenten entschied der Schiedsrichter jedoch auf Foul an Fröhlich und Elfmeter, den Krieger verwandelte (69.).

Wenig später konnte Fröhlich erhöhen und die Zeichen auf HSV-Sieg stellen (74.). Der eingewechselte Baris Özdemir konnte lediglich verkürzen, sein Torschuss von der Strafraumkante in den Winkel sollte aber der schönste Treffer des Tages sein (83.). "Wir haben in beiden Halbzeiten verschiedene Systeme gespielt. Das war der erste gute Test für die Hessenliga und eine kleine Lektion", bewertete Neuhofs Trainer Valentin Plavcic die Niederlage.


Dominik Weber dagegen sieht seine Mannschaft auf einem guten Weg: "Wir können bis jetzt zufrieden sein. Nächste Woche wollen wir den Feinschliff bekommen, dann sind wir gut gerüstet." Für den SV Neuhof und Trainer Valentin Plavcic steht vor dem Hessenliga-Start gegen den FSV Fernwald noch ein wenig Arbeit bevor. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Hünfelder SV: Pascal Baumgart - Marcel Dücker, Alexander Reith, Franz Faulstich, Andre Vogt, Sebastian Schuch, Kevin Krieger, Steffen Witzel, Jonas Budenz, Aaron Gadermann, Sebastian Alles. Eingewechselt wurden: Nicolas Häuser, Christoph Neidhardt, Maximilian Fröhlich.

SV Neuhof: Dogus Albayrak - Sergio Sosa Perez, Tim Alain van der Waart van Gulik, Radek Görner, Petar Krastov, Fabian Wozniak, Neven Vujica, Branimir Velic, Vuk Vukelic, Ivan Mamusa, Leon Bräuer. Eingewechselt wurden: Ahmed Hadzic, Kenan Vatic, Baris Özdemir.

Schiedsrichter: Leonard Plutz.

Zuschauer: 50.

Tore: 0:1 Neven Vujica (8.), 1:1 Aaron Gadermann (42.), 2:1 Kevin Krieger (67., Foulelfmeter), 3:1 Maximilian Fröhlich (72.), 3:2 Baris Özdemir (83.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4 9 10
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 4 6 9
3. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 4 5 8
4. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 4 2 7
5. RW Walldorf RW Walldorf 4 4 7
6. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 4 -1 7
7. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 4 2 7
8. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 4 2 6
9. SV Neuhof SV Neuhof 4 -3 6
10. SV Steinbach SV Steinbach 4 -4 5
11. KSV Baunatal KSV Baunatal 3 0 4
12. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 3 0 4
13. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 4 -3 4
14. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 4 0 4
15. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 4 -2 3
16. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 4 -2 3
17. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 4 -7 3
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 4 -8 0

Ergebnisse

VFB GinsheimVFB Ginsheim 1:2 SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim
FC EddersheimFC Eddersheim 2:1 RW WalldorfRW Walldorf
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 1:2 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel 2:2 Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 2:1 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
FSV FernwaldFSV Fernwald 0:2 SV NeuhofSV Neuhof
1. Hanauer FC1. Hanauer FC 0:2 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
KSV BaunatalKSV Baunatal 1:1 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SV SteinbachSV Steinbach 0:0 SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön