Osthessen Sport
Brachte die Rhön zum Beben: Mark Jaksch köpfte Ehrenberg zum späten Premierensieg. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

08.08.2019 - EHRENBERG

SG Ehrenberg - SG Bad Soden 2:1 (0:1)

Jaksch köpft Ehrenberg zum Premierensieg

Wahnsinn in Seiferts: Am Mittwochabend siegte der Fußball-Verbandsligist SG Ehrenberg mit 2:1 (0:1) gegen die SG Bad Soden und feiert im dritten Anlauf den ersten Sieg. Daniele Fiorentino brachte die Sprudelkicker in Abschnitt eins in Führung, ehe Marius Bublitz den Ausgleich markierte und Jaksch in der Nachspielzeit die Rhön zum Kochen brachte.

"Ehrenberg hat vielleicht glücklich, aber verdient gewonnen", sagte Bad Sodens Trainer Anton Römmich und war mit der Vorstellung seiner Mannschaft so gar nicht einverstanden. "Ich kritisiere meine Mannschaft selteb öffentlich, aber heute kann ich das machen. Ich bin enttäuscht, wir haben alles vermissen lassen", fand Römmich klare Worte in Richtung seiner Sprudelkicker. 

Doch für den Aufsteiger aus Bad Soden-Salmünster nahm die Begegnung anfangs einen guten Verlauf. Nach einem langen Ball von Christian Pospischil legte Fiorentino den Ball an SGE-Keeper Simon Voll vorbei und schob das Leder in die Maschen (30.). Mit dem 1:0 gingen die Sprudelkicker auch in die Kabinen und in Durchgang zwei, den vor allem die Hausherren dominierten.

Zunächst erzielte Marius Bublitz den Ausgleich, ehe Jaksch der Lucky Punch glückte. Nach einem eigentlichen Abstoß, so Römmich, entschied Schiedsrichter Joshua Herbert auf Eckball. Jaksch stieg am höchsten, drückte den Ball Richtung Tor und Gäste-Torwart Abdul Samed Ersöz ließ das Spielgerät durch die Finger flutschen (90.+2). "Ihm mache ich aber keinen Vorwurf, er hat zuvor schon sechs hundertprozentige vereitelt", nahm Römmich seinen Schlussmann nach dem späten Gegentreffer in Schutz. (the)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SG Ehrenberg: Simon Voll - Leon Bau, Felix Beck, Michael Geier, Marius Bublitz, Marius Schäfer (61. Sven Bambey), Moritz Schäfer, Florian Dinkel, Mak Jaksch. Niklas Bleuel (69. Julius Brehl), Jakob Müglich (42. Dennis Scheffler).

SG Bad Soden: Abdul Samed Ersöz - Kevin Demuth, Jaron Krapf, Christian Pospischil, Kevin Paulowitsch, Daniele Fiorentino, Christoph Neiter, Radomir Vlk, Tim Paulowitsch (66. Adrian Saletnik), Khaibar Amani (66. Tuna Moaremoglu), Jaroslav Kymlicka.

Schiedsrichter: Joshua Herbert (SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach).

Zuschauer: 200.

Tore: 0:1 Daniele Fiorentino (30.), 1:1 Marius Bublitz (60.), 2:1 Mark Jaksch (90.+2). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 9 23 23
2. SSV Sand SSV Sand 9 14 23
3. SG Johannesberg SG Johannesberg 10 13 23
4. Hünfelder SV Hünfelder SV 9 21 21
5. SG Bad Soden SG Bad Soden 9 22 19
6. SC Willingen SC Willingen 8 5 16
7. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 10 -11 13
8. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 9 -1 13
9. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 8 9 13
10. OSC Vellmar OSC Vellmar 10 -1 13
11. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 10 -5 13
12. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 10 -5 11
13. FC Eichenzell FC Eichenzell 10 -8 9
14. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 9 -22 7
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 10 -15 6
16. FC Körle FC Körle 9 -23 4
17. Melsunger FV Melsunger FV 9 -16 1

Ergebnisse

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 3:4 TSG SandershausenTSG Sandershausen
SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/Udenhausen 5:2 SG EhrenbergSG Ehrenberg
SG Bad SodenSG Bad Soden 3:0 CSC 03 KasselCSC 03 Kassel
Hünfelder SVHünfelder SV 3:1 Melsunger FVMelsunger FV
SV WeidenhausenSV Weidenhausen 4:1 SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS
SV WeidenhausenSV Weidenhausen -:- FC KörleFC Körle
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön