Osthessen Sport
Paolo Mondo und die SG Johannesberg überzeugten zum Saisonstart und verstärkten die Einschätzung als Geheimfavorit. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

13.08.2019 - FULDA

Johannesberg überzeugt zum Auftakt

Der Geheimfavorit verstärkt seine Einschätzung

Sie wurde als Geheimkandidat gehandelt und dürfte diese Einschätzung verstärkt haben: die SG Johannesberg. Am Sonntag landete der Fußball-Verbandsligist einen deutlichen 3:0 (0:0)-Erfolg über den Hünfelder SV, überzeugte mit Tempo und Spielwitz und deutete ihr großes Potential mehr als an. Trainer Zeljko Karamatic ist indes überrascht von seiner Elf.

Schließlich war der Umbruch in Fuldas Westen groß, neun neue Spieler schlossen sich der SGJ an. Darunter so erfahrene Spieler wie Marcel Mosch oder Marius Löbig. Die gute Vorbereitung verstärkte den Eindruck, dass Johannesberg in dieser Saison oben anklopfen könnte. Die vier Siege zum Auftakt und die Tabellenführung dürfte die SGJ noch mehr in die Rolle des Geheimfavoriten schieben.

"Für uns ging es zunächst darum, die Neuzugänge zu integrieren und uns als Mannschaft zu finden. Dass das so schnell so gut klappt, hätte ich auch nicht gedacht", zeigt sich Karamatic überrascht, wie eingespielt die neu formierte SGJ bereits wirkt. Gegen Hünfeld, vor der Begegnung noch ungeschlagen und ohne Gegentor, siegte Johannesberg absolut verdient und schenkte dem HSV gleich drei Treffer ein.

Bereits im ersten Abschnitt hatte die Karamatic-Elf aussichtsreiche Gelegenheiten, nach dem Seitenwechsel legte Johannesberg schließlich noch einen Zahn zu. "Wir wollten das Tempo erhöhen und das haben wir auch geschafft", freute sich Karamatic. Mit dem am Ende deutlichen 3:0 setzte Johannesberg das erste Ausrufezeichen der Saison und verstärkte seine Rolle als Geheimfavorit auf die vorderen Plätze. (the) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Hünfelder SV Hünfelder SV 19 47 47
2. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 21 34 47
3. SC Willingen SC Willingen 20 18 43
4. SG Johannesberg SG Johannesberg 20 19 42
5. OSC Vellmar OSC Vellmar 22 19 40
6. SSV Sand SSV Sand 18 24 38
7. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 19 11 33
8. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 21 -15 29
9. SG Bad Soden SG Bad Soden 20 20 29
10. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 18 12 27
11. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 19 -12 25
12. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 20 -28 20
13. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 19 -16 19
14. FC Eichenzell FC Eichenzell 18 -21 13
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 18 -33 10
16. FC Körle FC Körle 18 -44 7
17. Melsunger FV Melsunger FV 20 -35 6

Ergebnisse

FC KörleFC KörleAbs.Melsunger FVMelsunger FV
TSG SandershausenTSG SandershausenAbs.SC WillingenSC Willingen
OSC VellmarOSC VellmarAbs.Hünfelder SVHünfelder SV
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz IIAbs.CSC 03 KasselCSC 03 Kassel
SSV SandSSV SandAbs.SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
SG EhrenbergSG EhrenbergAbs.SV WeidenhausenSV Weidenhausen
FC EichenzellFC EichenzellAbs.SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS
SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/UdenhausenAbs.SG Bad SodenSG Bad Soden
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön