Osthessen Sport
Sasa Dimitrijevic (l.) und der SV Steinbach zeigten in Stadtallendorf eine gute Leistung, unterlagen dennoch klar mit 0:4. Fotos: Bernd Vogt

25.08.2019 - STADTALLENDORF

Stadtallendorf - SV Steinbach 4:0 (2:0)

Nolte schlägt couragierten SV Steinbach

In der Vorwoche ärgerte Fußball-Hessenligist SV Steinbach noch die Spitzenmannschaft aus der Barockstadt, eine Woche später glückte dem Aufsteiger ähnliches nicht. Am Samstag unterlag der SVS beim Regionalliga-Absteiger Stadtallendorf mit 0:4 (0:2), Felix Nolte schoss mit drei Treffern die Elf von Petr Paliatka im Alleingang ab.

Im Vergleich zur letzten Woche vertraute Paliatka der gleichen Aufstellung, einzig und allein Jan Ulrich kam für Fabian Koch ins Spiel. Der SVS startete gut und vor allem mit viel Mut ins Spiel, zeigte den Gastgebern gleich, dass dies kein leichtes Heimspiel werden würde und spielte sich so schon in der Anfangsphase die ersten gefährlichen Torannäherungen heraus.

Schließlich sollte dieser Mut dann aber zum Verhängnis der Gäste werden, denn nach einem schnellen Gegenangriff der Stadtallendorfer vollstreckte Felix Nolte zur 1:0-Führung (10.). Ganz bitter für Steinbach, doch es kam noch dicker: denn nur zwei Zeigerumdrehungen später verwandelte wieder Nolte einen fälligen Elfmeter nach Foul von Dumitru Alin Neacsu an Laurin Vogt zum 2:0.

Im Anschluss spielten die Mannen von Petr Paliatka als wäre nichts gewesen, erarbeiteten sich Chance um Chance heraus und kamen durch Sasa Dimitrijevic und Petr Kvaca sogar zu zwei Pfostentreffern. Steinbach machte ein starkes Auswärtsspiel, lag zur Pause aber sehr unglücklich zurück. Nach dem Seitenwechsel konnten sich beide Mannschaften oft bis vor das gegnerische Tor durchspielen, wirklich zwingendes entstand daraus aber nicht.

Bis zur 59. Minute blieb es dabei, doch dann durfte Nolte seinen Dreierpack perfekt machen und entschied die Begegnung. Für den Aufsteiger aus Osthessen kam es aber noch schlimmer, denn Laurin Vogt stellte mit dem zweiten Foulelfmeter des Tages auf 4:0 und sorgte für einen schmeichelhaften Kantersieg des Favoriten (68.). Entsprechend zufrieden zeigte man sich beim SVS.

„Das war eine couragierte Leistung von uns. Besonders in der ersten Halbzeit hatten wir zwei, drei richtig gute Chancen“, sagte Steinbachs Co-Trainer Joachim Weber zur guten Leistung in den ersten 45 Minuten. Weiter führte Weber aus: „Wir sind nicht ganz unzufrieden mit der Vorstellung. Am Ende sieht man einfach die Qualität von Stadtallendorf. Vor allem der Stürmer Nolte trifft bei seinem Doppelpack quasi aus dem nichts.“ (erb)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:


Eintracht Stadtallendorf: Dusan Olujic - Matthias Pape, Jascha Döringer, Kevin Vidakovics, Guilherme Appel Prestes da Silva, Laurin Vogt (69. Lindon Krasniq), Damijan Heuser, Felix Nolte (71. Marcel Schott), Niko Jovic, Kristian Manfred Gaudermann, Amar Zildzovic.

SV Steinbach: Tim Kleemann - Tom Wiegand, Sasa Dimitrijevic (65. Fabian Koch), Fabian Wiegand (56. Kirche Ristevski), Michael Wiegand, Dumitru Alin Neacsu, Leon Wittke, Jan Ullrich (71. Max Stadler), Petr Kvaca, Sebastian Bott, Kubilay Kücükler.

Schiedsrichter: Boris Reisert (TG Ober-Roden).

Zuschauer: 530.

Tore: 1:0 Felix Nolte (10.), 2:0 Felix Nolte (12., Foulelfmeter), 3:0 Felix Nolte (59.), 4:0 Laurin Vogt (68., Foulelfmeter) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 8 18 20
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 8 12 18
3. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 8 12 17
4. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 8 9 16
5. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 8 6 16
6. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 8 -3 13
7. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 7 1 11
8. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 8 5 11
9. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 7 4 11
10. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 8 0 11
11. RW Walldorf RW Walldorf 8 3 10
12. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 8 -1 10
13. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 7 -4 7
14. KSV Baunatal KSV Baunatal 7 -5 7
15. SV Neuhof SV Neuhof 8 -10 7
16. SV Steinbach SV Steinbach 8 -12 6
17. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 8 -18 4
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 8 -17 0

Ergebnisse

SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 3:5 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
SV SteinbachSV Steinbach 3:3 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 3:0 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 1:2 KSV BaunatalKSV Baunatal
FSV FernwaldFSV Fernwald 1:3 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV NeuhofSV Neuhof 0:2 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
RW WalldorfRW Walldorf 1:2 Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
VFB GinsheimVFB Ginsheim 3:1 KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel
FC EddersheimFC Eddersheim 2:0 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön