Osthessen Sport
In Fulda fand erstmals ein Pétanque-Ligaspieltag statt. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

11.09.2019 - FULDA

Erstmals in der Vereinsgeschichte

Boulodromedare Fulda richtet Pétanque-Ligaspieltag aus

Novum in der Vereinsgeschichte der Boulodromedare Fulda: am vergangenen Samstag richtete der Verein zum ersten Mal einen Ligaspieltag für den Hessischen Pétanque Verband aus. Ausgetragen wurden die Spiele auf dem Wohnmobilparkplatz sowie den Reserveparkplatz in der Johannisau. Die Stadt Fulda und ein Sponsor unterstützten den Verein bei der Durchführung. 

"So konnten wir den anreisenden 16 Teams plus den beiden eigenen ein schönes, teilweise anspruchsvolles und interressantes Gelände anbieten", freute sich Eberhard Kuschnik vom Boulodromedare Fulda. Um 11 Uhr begannen die in vier Runden ausgetragenen Spiele und gegen 18:30 Uhr wurde die letzte Kugel geworfen und die diesjährige Saison war mit dem vierten Spieltag beendet. 

In der 4. Liga Nord erreichte VfB Heuchelheim 2 den Aufstiegsplatz, gefolgt von PC Petterweil 4, Marburger BC 1, TV Dauborn 2, PC Gründau 3, Boulodromedare Fulda 3, DJK Eintracht Steinheim 2 und BC Bruchköbel 2. Aufsteiger in der 3. Liga Nord sind die Boulefreunde Marburg 1 gefolgt von den Boulodromedaren Fulda 2, VBF Kirtorf 1, DFG Wettenberg 1, Rumkugler Kassel 2, BC Linden 2, VNH Hain-Gründau 1, Boule Biebertal 1, TV Ronshausen 1 und dem PSG Ehringshausen 1. (pm/the) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön