Osthessen Sport
Viel Einsatz und Kampf, die SG Johannesberg blieb dabei oben auf. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

09.09.2019 - FULDA

SG Johannesberg - SG Ehrenberg 4:2 (2:2)

Geärgert, aber nicht zu Fall gebracht

Es hätte eine Überraschung werden können, sie blieb aber aus. Fußball-Verbandsligist SG Ehrenberg verpasst Zählbares aus Johannesberg, die SGJ siegt trotz zweimaligen Rückstands mit 4:2 (2:2). Julius Brehl und Marius Bublitz trafen für die Elf aus der Rhön, Niklas Zeller, Marcel Mosch und Lars Jordan sorgten jedoch noch für einen Sieg der Hausherren.

Die Gäste erwischten den Favoriten aus Johannesberg völlig auf dem falschen Fuß. Zwei Minuten waren gespielt, als Julius Brehl das lange Eck anvisierte und zur frühen Führung traf. "Es war heute schwieriger als gedacht. Das frühe Gegentor hat es dann noch einmal schwer gemacht", sagte SGJ-Trainer Zejlko Karamatic nach dem Spiel zusammen. Seine Mannschaft fand nicht wirklich in die Partie, Ehrenberg war zu Beginn das bessere Team.


"Ich weiß nicht, woran es lag. Das müssen wir herausfinden", so Karamatic. Mitte der ersten Halbzeit näherte sich seine Mannschaft dem Ehrenberger Tor erstmals richtig an - und traf: Niklas Zeller nahm wuchtig Maß und erzielte den Ausgleich (27.). Auf der Höhe war die Johannesberger Hintermannschaft danach aber nicht, denn eine Flanke von Dennis Scheffler drückte Marius Bublitz über die Linie zur erneuten Ehrenberger Führung (28.). 

Die letzte Viertelstunde kam Johannesberg dann aber in die Partie und noch vor der Pause erneut zum Ausgleich, Marcel Mosch sorgte für ein besseres Gefühl beim Pausentee (41.). "Wir haben auf zwei Sechser umgestellt, das war für uns sicherer", erklärte Karamatic eine taktische Umstellung, die Früchte trug, denn die Hausherren waren im zweiten Durchgang die bestimmende Mannschaft.

Lars Jordan wiederum sorgte dafür, dass Johannesberg erstmals in Führung ging, traf auf Vorarbeit von Patrise Gjocaj (56.). In der Schlussphase ließ sich der Torschütze jedoch zu einer Tätlichkeit nach einem eigenen Foul hinreißen, die Schiedsrichter Pierre Leitschuh mit zwei gelben Karten und so mit der "Ampelkarte" für Jordan wertete (83.). "Das war unnötig, das darf ihm als erfahrener Spieler nicht passieren", ärgerte sich der Johannesberger Trainer.


Konsequenzen hatte das für Johannesberg nicht, weil Zeller nach einem an ihm begangenen Foul von Leon Bau für die Entscheidung sorgte (90.+2.). Der Sieg bringt die SG Johannesberg nah dran an die Aufstiegsplätze. Für die SG Ehrenberg war es hingegen die fünfte Niederlage in Serie, die vor allem im ersten Durchgang gute Leistung des Aufsteigers konnte dies nicht stoppen. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SG Johannesberg: Mitja Hofacker - Jonas Lembach, Lars Jordan, Eric Stephane Kengni Fotsing (54. Alexej Reksius), Robin Sorg (46. Sorin Sergiu Leucuta), Niklas Zeller, Marcel Mosch, Paolo Mondo, Patrise Gjocaj (79. Dorian Vranjes), Slavcho Velkovski, Jan Niklas Rintelmann.

SG Ehrenberg: Toni Leimbach - Leon Bau, Felix Beck (60. Niklas Bleuel), Robert Schorstein (69. Michael Geier), Sven Bambey, Marius Bublitz, Julius Brehl, Dennis Scheffler (80. Julian Keidel), Marius Schäfer, Moritz Schäfer, Florian Dinkel.

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh.

Zuschauer: 200.

Tore: 0:1 Julius Brehl (2.), 1:1 Niklas Zeller (27.), 1:2 Marius Bublitz (28.), 2:2 Marcel Mosch (41.), 3:2 Lars Jordan (56.), 4:2 Niklas Zeller (90.+2., Foulelfmeter).

Gelb-rote Karte: Lars Jordan (SG Johannesberg) wegen einer Unsportlichkeit (83.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Hünfelder SV Hünfelder SV 19 47 47
2. SC Willingen SC Willingen 19 21 43
3. SG Johannesberg SG Johannesberg 19 20 42
4. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 19 32 41
5. SSV Sand SSV Sand 18 24 38
6. OSC Vellmar OSC Vellmar 20 17 37
7. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 18 8 30
8. SG Bad Soden SG Bad Soden 19 20 28
9. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 17 14 27
10. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 19 -17 25
11. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 18 -14 22
12. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 19 -16 19
13. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 19 -31 17
14. FC Eichenzell FC Eichenzell 18 -21 13
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 18 -33 10
16. FC Körle FC Körle 17 -41 7
17. Melsunger FV Melsunger FV 18 -30 6

Ergebnisse

SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS 1:0 SG Bad SodenSG Bad Soden
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 2:6 OSC VellmarOSC Vellmar
SC WillingenSC Willingen 4:0 Melsunger FVMelsunger FV
FC EichenzellFC Eichenzell 0:3 SSV SandSSV Sand
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön