Osthessen Sport
Der TV Hersfeld gerät in Durchgang zwei ins Straucheln, feiert aber dennoch einen Derbysieg zum Saisonauftakt. Fotos: Gerhard Manns

15.09.2019 - ROTENBURG/F.

TG Rotenburg - TV Hersfeld 26:28

Hersfeld startet mit Derbysieg in die neue Saison

Der Handball-Landesligist hat gleich zum Auftakt in die neue Saison einen Derbysieg bei der TG Rotenburg gelandet. Der TVH siegte mit 28:26 (17:12), hatte aber vor allem in Durchgang zwei zu kämpfen. In der ersten Halbzeit schoss die Mannschaft von Neu-Trainer Christian Weiß einen klaren Vorsprung heraus.

Der wird möglicherweise am Ende auch das Spiel entschieden haben, denn die TG Rotenburg war in der zweiten Halbzeit deutlich besser drin und holten den Rückstand auf. Zwischenzeitlich führte die Mannschaft von Robert Nolte auch, musste in den letzten zwei Minuten das Spiel jedoch noch aus der Hand geben. "Wir haben eine riesen zweite Halbzeit gespielt, ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen", fasste TGR-Trainer Robert Nolte zusammen.


Beim Stand von 26:26 traf Philipp Koch doppelt für die Hersfelder und machten der Rotenburger Aufholjagd einen Strich durch die Rechnung. Nach 39 Minuten kamen die Hausherren erstmals seit der 20. Minute wieder zum Ausgleich (18:18), nach 44 Minuten stand eine Führung für die TGR auf der Anzeigetafel (21:20). In der Folge war es ein Schlagabtausch, den die Rotenburger mit Anbruch der Schlussphase in ihre Richtung zu kippen schienen.

Luca Schuhmann und Petar Cutura erhöhten auf 26:24, doch in den letzten sieben Minuten gelang den Hausherren kein eigener Treffer mehr. "Wir haben einen tollen Fight geliefert und hatten alle Chancen gehabt", so Nolte, der auch mit der ersten Halbzeit seiner Mannschaft sehr zufrieden war. Der Start verlief gut für die Heimmannschaft, doch Hersfeld spielte seine Klasse bei Fehlern der Hausherren aus.


"Es ist schade, aber auf der anderen Seite hätte uns das nicht jeder zugetraut", sprach Nolte den stattfindenden Umbruch an.  Der siegreiche TV Hersfeld muss in der kommenden Woche die HSG Twistetal bespielen, die TG Rotenburg ist auswärts bei der TSG Dittershausen unterwegs. (tw)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

TG Rotenburg: Dick - Harbusch (6/5), N. Fischer (1), Makarov, J. Fischer, Golkowski (2), Reyer, Balic (7), Drazen, Schuhmann (2), Günther, Holl (1), Gerlich, Cutura (7).

TV Hersfeld: Kretz - Deppe (3), Rübenstahl, Krause, Räther (1), Remenski (2), Koch (3), Petersen (1), Wasem, Reinhardt (4), Krause (3), Schott (4), Berger (7).

Schiedsrichter: Volker/Haas.

Spielfilm: 1:0, 2:1, 6:4, 8:9, 10:13, 12:17 (Halbzeit), 14:18, 18:18, 21:20, 22:23, 26:25, 26:28 (Endstand).

Zeitstrafen: 3:3 (Cutura, 2x Holl / Remenski, Reinhardt, Koch).

Rote Karte: Krause (TV Hersfeld, 18.). +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön