Osthessen Sport
Julius Brehl erzielte einen Doppelpack. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

14.10.2019 - EHRENBERG

SG Ehrenberg - Melsunger FV 4:1 (2:1)

In der Rhön fallen Steine vom Herzen

Der Sieg war bitter nötig. In der Fußball-Verbandsliga hat die SG Ehrenberg erstmals seit August wieder ein Spiel gewonnen, bezwang den Melsunger FV mit 4:1 (2:1). Trotz Rückstands drehten die Hausherren das Spiel durch Julius Brehl, Michael Geier und Niklas Bleuel. Dank des Erfolgs rückt das rettende Ufer näher.

"Im Kreis nach dem Spiel war es ganz ruhig", erinnerte sich Robert Schorstein, Trainer der SG Ehrenberg, an den Moment nach der Partie. Diese Stille hatte einen Grund, "die Jungs sind nicht mehr daran gewöhnt gewesen zu gewinnen." Doch die SG Ehrenberg bewies, dass sie es kann und vor allem will. Doch der Zeiger zeigte zunächst in die andere Richtung. 

Melsungens Maximilian Kördel nutzte die Unordnung in der Ehrenberger Abwehr aus und brachte die Gäste in Führung (31.). "Ärgerlich, weil wir den Distanzschuss vorher verteidigt hatten", ärgerte sich Schorstein im Nachhinein. Doch anstatt wie in den Spielen zuvor nach einem Gegentor zittrige Knie zu bekommen und zu versteifen, ergriff die SGE die Initiative. Nach einem Freistoß von Michael Geier nickte Julius Brehl den Ball zum Ausgleich ein (37.). "Bis dato war es ein ausgeglichenes und vor allem geradliniges Spiel. Die Jungs haben ihre Möglichkeiten genutzt, um wieder heranzukommen", erklärte Schorstein. Fünf Zeigerumdrehungen später, traf Geier selbst: einen Distanzschuss platztierte Geier direkt neben den Pfosten (37.) - 2:1. 

"Das war ein super toller Moment für uns, aber wir wussten auch, dass wir bereits einige Male mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit gegangen sind", sagt Schorstein und erinnert daran, dass man die Spiele noch aus der Hand gab. "Für mich war es in der Kabine dann sehr intensiv. Ich musste die Jungs daran erinnern, dass wir führen und wir gewinnen können", so Schorstein über seine Halbzeitansprache. 

Den besseren Start in Durchgang zwei erwischten aber schließlich die Gäste, "sie haben noch einmal richtig Druck gemacht." Aber das Momentum war auf der Seite der Ehrenberger, "und ich bin froh, dass wir das Spiel nicht über die Zeit gerettet, sondern solide zu Ende gespielt haben." In der 65. Spielminute setzte Niklas Bleuel zum 3:1 den Ball direkt in den Winkel. Zum zweiten Mal in die Torschützenliste an diesem Tag trug sich Julius Brehl ein, der neun Minuten vor Schluss zum 4:1-Endstand traf. 

Dank des Sieges rückt die SG Ehrenberg näher an Eichenzell und Hombressen/Udenhausen heran, die sich gegenseitig die Punkte abnahmen. (fvo) 

DIE STATISTIK ZUM SPIEL 


SG Ehrenberg: Toni Leimbach - Moritz Schäfer, Florian Dinkel (65. Felix Beck), Julian Keidel, Leon Bau, Mark Jaksch, Michael Geier, Robert Schorstein, Sven Bambey, Julius Brehl, Niklas Bleuel. 

Melsunger FV: Sascha Beetz - Maik Haas (76. Niklas Hruschka), Markus Kurka, Marvin Urban, Wojciech Bijan, Hendrik Schmidt, Maximilian Kördel, Niklas Müller (46. Kevin Koch), Niklas Rading, Mario Kilian, Tobias Frommann. 

Schiedsrichter: Alexander Pächthold (Gießen). 

Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Maximilian Kördel (31.), 1:1 Julius Brehl (37.), 2:1 Michael Geier (42.), 3:1 Niklas Bleuel (65.), 4:1 Julius Brehl (81.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Hünfelder SV Hünfelder SV 18 43 44
2. SG Johannesberg SG Johannesberg 18 24 42
3. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 18 27 38
4. SC Willingen SC Willingen 17 16 37
5. SSV Sand SSV Sand 17 21 35
6. OSC Vellmar OSC Vellmar 18 12 31
7. SG Bad Soden SG Bad Soden 17 22 28
8. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 17 4 27
9. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 17 14 27
10. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 18 -13 25
11. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 18 -14 22
12. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 18 -12 19
13. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 17 -31 14
14. FC Eichenzell FC Eichenzell 16 -13 13
15. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 18 -33 10
16. FC Körle FC Körle 17 -41 7
17. Melsunger FV Melsunger FV 17 -26 6

Ergebnisse

SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/Udenhausen 0:2 Melsunger FVMelsunger FV
SG JohannesbergSG Johannesberg 2:2 CSC 03 KasselCSC 03 Kassel
TSG SandershausenTSG Sandershausen 0:1 Hünfelder SVHünfelder SV
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz IISG Barockstadt Fulda-Lehnerz II 1:6 SSV SandSSV Sand
FC KörleFC Körle 0:3 SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
FC EichenzellFC Eichenzell -:- SV WeidenhausenSV Weidenhausen
SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS 3:1 FC KörleFC Körle
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön