Osthessen Sport
Bei der Autogrammstunde mit den Eintracht-Stars Lucas Torro und Jonathan de Guzman schlugen die Herzen der Fans höher. Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

17.10.2019 - FULDA

Eintracht-Stars zu Gast in Osthessen

Frankfurter Torro und de Guzman lassen Herzen höher schlagen

Die Frankfurter Eintracht ist ein echter Publikums-Magnet, nicht nur in Sachen Live-Fußball, sondern auch wenn es um Events rund um die Fanbindung geht. Am Mittwochabend schlugen im Fuldaer Emaillierwerk die Eintracht-Stars Lucas Torro und Jonathan de Guzman zu einer Autogrammstunde auf und ließen dabei die Herzen der treuen Fans höher schlagen.

Üblicherweise leert sich das Emaillierwerk in der Nähe des Fuldaer Bahnhofs zu den Abendstunden, doch an diesem Mittwochabend strömten zahlreiche Eintracht Frankfurt Fans in das Einkaufszentrum, um ihre Idole hautnah erleben zu können. Neben endlosen Autogrammen erfüllten die beiden Fußball-Profis dabei auch Fotowünsche, wodurch dem ein oder anderen Fan wahrscheinlich kurz der Atem stockte.


"Als Co-Sponsor und Premium Partner der Eintracht haben wir drei bis vier mal im Jahr die Möglichkeit eine Autogrammstunde durchzuführen und das machen wir dann eben bei unseren Partnern Tegut, Rewe oder zum Beispiel Edeka. Durch die Shopping Mall hat sich das in Fulda dann super angeboten", gibt Kay Herber von der Krombacher Brauerei eine kurze Auskunft über den Prozess.

Dass mit Torro und de Guzman zwei SGE-Spieler augewählt wurden, die unter Adi Hütter gerade nicht erste Wahl sind, störte die Fans nicht, denn die Schlange bildete sich bis raus vor den Eingang des Emailliewerks, wo die Besucher des Fan-Treffs sehnlichst auf ihre Idole warteten. "De Guzman und Torro, zwei ganz fitte Kerle eigentlich, sehr nett und zuvorkommend", fand auch Herber nur lobende Worte für die beiden Profis.

Generell wartete das kleine Event mit einigen Highlights auf, denn neben de Guzman und Torro als Hauptattraktion durften sich die Fans auch noch an einem Glücksrand in Verbindung mit einem Gewinnspiel probieren. "Es gibt kleine Goodies für die Fans. Beim Gewinnspiel gibt es ein Trikot von der Eintracht, was von den beiden unterschrieben ist, dann gibt es einmal zwei Karten für das Spiel gegen Bayern München am zweiten November und dann gibts noch drei kleinere Preise. Da ist für jeden was geboten", führt Herber aus.

Als positiven Effekt erhofft er sich natürlich, dass es werbetechnisch für alle drei Unternehmen, Krombacher selber, Tegut und die Eintracht als Verein, einen Imagegewinn gibt, denn auch die SGE war durch einen kleinen Merchandising-Stand an diesem Abend vertreten. "Das ist für alle beteiligten Unternehmen eigentlich eine tolle Werbung", so Herber. (Hendrik Erb) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön