Osthessen Sport
Die Luchse Lauterbach starten in die neue Spielzeit. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

18.10.2019 - LAUTERBACH

Start der Eishockey-Hessenliga

Nach Rückzug aus Regionalliga: Alles neu bei Luchse Lauterbach

Nach den Querelen der vergangenen Saison und dem freiwilligen Abstieg in die Hessenliga steht für die Luchse Lauterbach am kommenden Samstag (20:15 Uhr) das erste Spiel der neuen Eishockey-Saison an. Die Partie in Frankfurt gegen Eintracht Frankfurt II wird die erste richtige Standortbestimmung nach dem Rückzug aus der Regionalliga. Noch wissen die Luchse nicht, wo sie stehen. Die Mannschaft ist eine absolute Wundertüte.

Kaum ein Stein blieb in Lauterbach auf dem anderen. Der Kader wurde radikal verändert. Nur noch zwei Spieler der letztjährigen Mannschaft stehen noch in Diensten der Luchse. Die restlichen Plätze wurden mit überwiegend jungen Spielern neu besetzt. Zu diesem Schritt sahen sich die Macher in Lauterbach gezwungen, da der finanzielle Aufwand in der Regionalliga nicht mehr zu stemmen war.  

Um wieder auf eine sichere Basis zu kommen, entschied man sich freiwillig eine Liga nach untern zu gehen. Dort will man sich jetzt mit dem runderneuerten Kader erst einmal etablieren. Der erste Gegner der Luchse ist durchwachsen in die Saison gestartet. Dem 7:6-Erfolge bei den Ice Devils Bad Nauheim ging eine herbe 17:4-Klatsche gegen die EJ Kassel voraus. (Felix Hagemann) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön