Osthessen Sport
Symbolbild: Tobias Herrling

13.11.2019 - REGION

Fulda eins spielt Liga an die Wand

Bowling Club Fulda Strikers mit gemischten Gefühlen

Der Bowling Club Blau-Gelb Fulda Strikers hatte am dritten Spieltag Höhen und Tiefen zu erleben. Dabei traten die Mannschaften zwei, drei und vier allesamt in Rebstock an. Fulda eins musste auswärts in Langen spielen, Fulda fünf in Eschersheim.

Nach dem schlechten Auftreten der ersten Mannschaft am zweiten Spieltag in Darmstadt konnte diesmal in Langen die komplette Liga in die Knie gezwungen und alle Spiele gewonnen werden. Der überragende Spieler war Antares Pronk mit einem Schnitt von 203,43 Pins nach sieben Spielen. Fulda zwei und Fulda vier bestritten ihren Spieltag durchschnittlich. Einen ganz schwachen Auftritt hatte die dritte Mannschaft, was mit dem zweitschlechtesten Ergebnis des Spieltages in ihrer Klasse gleichzusetzen war. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön