Osthessen Sport
Patrick Schaaf (l.) und die SG Barockstadt haben wieder ein Heimspiel vor der Brust. Archivfoto: Hendrik Urbin

14.11.2019 - FULDA

SGB empfängt Griesheim

Nicht erst wieder in der Schlussphase überzeugen

Zweites Heimspiel in Folge für den Fußball-Hessenligisten SG Barockstadt Fulda-Lehnerz. Gegen den SC Griesheim soll am Samstag (14:30 Uhr) auch der nächste Sieg folgen. Wenn möglich mit eigener 1:0-Führung, denn auf einen erneuten Kraftakt in der Schlussphase würde man bei der SG Barockstadt gerne auch verzichten.

Was die erwartete Herangehensweise angeht, würde Trainer Sedat Gören den kommenden Gegner mit dem FSV Fernwald vergleichen: "Sie sind schon auf einer Stufe, aber jedes Spiel verläuft anders." Was Gören hofft, dass sich Griesheim nicht erst mit 2:0 absetzt, wie es der FSV am Samstag tat. Es spreche, so der SGB-Trainer, für die Moral und den Charakter der Mannschaft, jedoch wird man diese Hypothek am liebsten nicht mit in die Schlussphase nehmen wollen.

"Wir wollen gegen Griesheim auch in den ersten Minuten mit voller Überzeugung spielen. Eine Führung wäre für uns wichtig", so Gören. Der sah sich das Spiel der Viktoria gegen Eddersheim per Video an und sah einen glanzlosen Erfolg des Tabellenführers, der sogar Glück hatte, dass Griesheim beim Stand von 0:0 einen Elfmeter verschoss. Ansonsten hat sich Griesheim ein kleines Polster auf die Abstiegsplätze erspielt, mit 47 Gegentoren aber auch die zweitschwächste Abwehr.

Wie schon gegen Fernwald wäre auch ein Sieg gegen Griesheim unter die Kategorie "Pflicht" einzuordnen. Hessen Kassel punktet regelmäßig, Stadtallendorf und Eddersheim spielen die letzten zwei Spiele des Jahres gegeneinander. In den verbleibenen vier Spielen (Griesheim, Ginsheim und zweimal Walldorf) kann sich die SGB also gut positionieren, im Jahr 2020 im Rennen um einen der beiden vorderen Plätze einzugreifen.

Zunächst einmal steht jedoch Griesheim an, gegen die Jan-Niklas Jordan und Sebastian Sonnenberger nach überstandener Krankheit wieder zur Verfügung stehen. Dafür muss Dennis Müller wieder passen. Gute Nachrichten gibt es auch bei Andre Fließ: Musste der Spielmacher bei seinem ersten Comeback gegen Baunatal gleich wieder verletzt vom Platz, hat er die 45 Minuten gegen Fernwald gut verkraftet. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 22 27 48
2. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 22 45 47
3. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
4. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 22 32 42
5. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 22 17 40
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 22 15 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 23 6 36
8. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 22 -18 32
9. RW Walldorf RW Walldorf 23 0 33
10. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 23 -4 32
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 22 -7 30
12. KSV Baunatal KSV Baunatal 23 -2 30
13. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 21 -8 23
14. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 23 -18 25
15. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 22 -15 23
16. SV Steinbach SV Steinbach 21 -32 16
17. SV Neuhof SV Neuhof 21 -33 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 23 -26 11

Ergebnisse

SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 7:1 SV NeuhofSV Neuhof
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 1:2 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel 4:0 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
KSV BaunatalKSV Baunatal 2:0 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 2:1 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
FSV FernwaldFSV Fernwald 1:5 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
VFB GinsheimVFB Ginsheim 1:2 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC EddersheimAbs.Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SV SteinbachSV SteinbachAbs.Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön