Osthessen Sport
Petr Kvaca und der SV Steinbach hielten zwar mit, die Punkte aber bekommt Walldorf. Fotos: Bernd Vogt

18.11.2019 - WALLDORF

RW Walldorf - SV Steinbach 3:0 (2:0)

Steinbach unterliegt nach dem alten Muster

Die letzten Wochen laufen für den Fußball-Hessenligisten SV Steinbach alle nach dem selben Strickmuster. Gut gespielt, nichts drauß gemacht und verloren. Bei Rot-Weiß Walldorf setzte es für den SVS eine 0:3 (0:2)-Niederlage, die aufgrund des Neuhofer Überraschungspunkts auch tabellarisch alles andere als leicht verdaulich ist.

Im Vergleich zur 1:3-Niederlage beim FC Eddersheim vor zwei Wochen musste Steinbachs Trainer Petr Paliatka einmal tauschen. Für den fehlenden Leon Wittke stand Fabian Koch in der Startelf. Die Gäste aber mussten bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auch noch zum Start eine kalte Dusche hinnehmen, denn nach einer Ecke konnte Tobias Werther gleich zum 1:0 für Walldorf einnetzen (7.).


Steinbach verlor im Spielverlauf nach dem Gegentreffer etwas den Zugriff auf den Gegner, erst nach etwas mehr als einer halben Stunde meldete Petr Kvaca die Gäste mit einer Kopfballchance zurück (32.). Doch in der Phase, in der der SVS wieder besser wurde, traf Walldorf zum 2:0. Auf der Gegenseite konnte Max Stadler einen Walldorfer Fehler nicht ausnutzen, im Gegenzug schloss Julian Ludwig ab und traf mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern (45.+2).

Die Mannschaft von Petr Paliatka versuchte auf dem Walldorfer Kunstrasen, schnell den Anschluss herzustellen um wieder für eine offene Partie zu sorgen. Dies gelang allerdings dürftig, da nach Wiederanpfiff Stadler und Koch den Ball nicht im Tor unterbrachten. Eine Doppelchance vergaben der eingewechselte Jan Ullrich und erneut Koch im Nachschuss. Zwar präsentierte sich Steinbach einmal mehr auf Augenhöhe, es brachte jedoch wenig. Zumal Ludwig kurz vor Schluss noch das 3:0 oben drauf packte (85.).

Da auch die Konkurrenz nicht schlief und der SV Neuhof einen Bonuspunkt gegen den Tabellenführer Eddersheim sammelte, hat sich die Lage in Steinbach durch die Niederlage beim Mitaufsteiger noch einmal verschlechtert. Mit zwölf Punkten steht man nun auf dem vorletzten Tabellenplatz. Rang 15, der je nach Saisonverlauf zum Ligaverbleib reichen könnte, ist mit fünf Punkten etwas in die Ferne gerückt.


"Es ist immer dasselbe, für mich ist das ein Deja-Vu. Wir machen aber die Chancen nicht rein", so ein geknickter Trainer Paliatka, der seinen Spielern einmal mehr keinen Vorwurf machen konnte: "Die Jungs haben Gas gegeben, haben gewollt. 3:0 hört sich hart an, aber wir sind hier nicht untergegangen." Wichtig wird es sein, die Niederlage schnell aus den Köpfen zu bekommen, denn am kommenden Sonntag kommt der SV Neuhof zum Derby an dem Mühlengrund. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Rot-Weiß Walldorf: Kevin Darmstädter - Jonas Herberg, Jan Deumlich, Julian Ludwig, Nils Herdt, Nico Struwe, Marc Eichfelder, Takero Itoi, Christian Matheisen, Fabian Borger, Bela Wendnagel.

SV Steinbach: Daniel Heinrich - Sasa Dimitrijevic (46. Nikola Milenkovski), Fabian Wiegand, Michael Wiegand, Dumitru Alin Neacsu, Petr Kvaca, Marcel Ludwig, Kubilay Kücükler, Fabian Koch, Max Stadler (56. Jan Ullrich), Kirche Ristevski (78. Lukas Gemming).
 
Schiedsrichter: Alexander Hauser (Schwalbach am Taunus).

Zuschauer: 200.

Tore: 1:0 Tobias Werther (7.), 2:0 Julian Ludwig (45.+2), 3:0 Julian Ludwig (85.).

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 22 27 48
2. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 22 45 47
3. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
4. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 22 32 42
5. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 22 17 40
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 22 15 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 23 6 36
8. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 22 -18 32
9. RW Walldorf RW Walldorf 23 0 33
10. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 23 -4 32
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 22 -7 30
12. KSV Baunatal KSV Baunatal 23 -2 30
13. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 21 -8 23
14. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 23 -18 25
15. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 22 -15 23
16. SV Steinbach SV Steinbach 21 -32 16
17. SV Neuhof SV Neuhof 21 -33 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 23 -26 11

Ergebnisse

SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 7:1 SV NeuhofSV Neuhof
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 1:2 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel 4:0 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
KSV BaunatalKSV Baunatal 2:0 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 2:1 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
FSV FernwaldFSV Fernwald 1:5 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
VFB GinsheimVFB Ginsheim 1:2 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC EddersheimAbs.Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SV SteinbachSV SteinbachAbs.Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön