Osthessen Sport
Die Skillz Juniors des Fuldaer Holodeck Dance Centers holten bei den deutschen Meisterschaften den zweiten Platz. Foto: Privat

23.11.2019 - MÜHLHEIM AN DER RUHR

Erfolgreiche deutsche Meisterschaften

Holodeck Skillz Teams lassen Herzen durch Podestplätze höher schlagen

Am vergangenen Wochenende gingen zwei Meisterschaftscrews des Holodeck Dance Centers beim Finale der deutschen Meisterschaft in Mülheim an der Ruhr an den Start. Beide Gruppen schafften es durch starke Vorstellungen nicht nur in dei Herzen der Zuschauer, sondern auch aus Treppchen.

Ein erfolgreiches und ereignisreiches Wochenende für die Fuldaer Tanzschule Holodeck, die dieses Mal mit zwei Holodeck Skillz Crews, den Skillz Kids und Skillz Juniors, beim Finale der deutschen Meisterschaft startete. Die Qualifikation hierfür gelang beiden Gruppen bereits im Mai. Mehrere Wochen wurden die Nachwuchstänzer auf die Meisterschaft vorbereitet und von den Coaches des Holodeck Dance Centers trainiert.

Vergangenes Wochenende war nun der große Tag gekommen. Während die Aufregung hinter der Bühne immer weiter anstieg, war bei der Performance trotz des riesen Publikums davon nichts mehr zu spüren. Die in der Sache „Competition“ noch recht wenig erfahrenen Tänzer rockten wie richtige Profis die Bühne und ließen sich von der Aufregung nichts anmerken. Beide Gruppen zeigten, wie viel Spaß und Leidenschaft sie beim Tanzen haben und konnten alle Zuschauer mit ihrer Power und Energie begeistern. In beiden Crews kam es zum Finale hin auch leider zu Ausfällen. Umso mehr freuten sich die Skillz Kids über den 3. Platz der „B-Reihe“ und die Skillz Juniors sogar über den 2. Platz der „A-Reihe“.

Beide Teams mussten sich jeweils gegen 16 andere Crews vor der Jury behaupten. Sowohl in der Kids- als auch in der Juniors-Kategorie wurden die Gruppen nach der Sichtungsrunde in verschiedene Levels eingestuft. Die Tänzer der Holodeck Skillz Juniors überzeugten die Jury gleich nach der ersten Runde und schafften es auf die Stufe der „Fortgeschrittenen“. In dieser Kategorie traten die jungen Tänzer und Tänzerinnen gegen 6 weitere starke Gruppen ihres Alters an.

„In diesen zwei Tagen ist jede Gruppe nochmal viel mehr über sich hinausgewachsen. Jeder einzelne Tänzer hat sich nicht nur persönlich, sondern auch im Team sehr entwickelt und für unsere beiden Nachwuchsgruppen bleibt dieser Tag sehr positiv und motivierend in Erinnerung“, freut sich Liane Schmitt. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön