Osthessen Sport
Jan Ullrich (vorne) und der SV Steinbach sind in Hadamar gefordert. Archivfoto: Bernd Vogt

28.11.2019 - BURGHAUN

Lieber gut oder schlecht spielen?

Steinbach stellt sich die Leistungs-Frage

Der Fußball-Hessenligist SV Steinbach geht mal wieder mit einem Sieg in den nächsten Spieltag, die kommende Aufgabe hat es jedoch gleich in sich. Die Reise führt den SVS am Samstag (14:30 Uhr) zum Tabellenfünften Rot-Weiß Hadamar. Währenddessen stellt man sich in Steinbach die (nicht ernstgemeinte) Leistungsfrage.

Ein wenig verhext ist es schon. Spielte die Mannschaft von Petr Paliatka zuletzt gegen Walldorf und Eddersheim gut mit, verlor sie. Beim jüngsten Erfolg gegen den SV Neuhof sah der Steinbacher Trainer, auch aufgrund der Platzverhältnisse, kein gutes Spiel seines Teams - es gewann aber. "Wir brauchen Punkte und das geht nur, wenn man gut spielt", legt sich Paliatka in der Frage nach guten oder schlechten Spielen fest. 

Die Begründung liefert er auch: "Wir sind in den Spielen nicht viel schlechter, aber die individuelle Qualität ist entscheidend. Wir haben gegen Abstiegskandidaten gepunktet. So Spiele drehst du gegen Spitzenmannschaft in den meisten Fällen nicht." Stichwort individuelle Qualität: Mit Leon Burggraf stellt Hadamar den aktuell torgefährlichsten Stürmer der Liga, 18 Tore erzielte der Rückkehrer aus Dortmund in bislang 16 Einsätzen.

"Diese Spieler sind die Unterschiede zwischen uns und anderen Vereinen. Aber das heißt ja nicht, dass er auch gegen uns trifft", gibt sich Paliatka selbstbewusst. Für seine Mannschaft wird es auf dem Kunstrasen deshalb darauf ankommen, gut zu verteidigen und - es ist das alte Lied - die Torchancen zu nutzen. Mit dem ersten Ansatz hätte man zumindest schon mehr erreicht, als beim bisher letzten Aufeinandertreffen beider Teams. Im Mai 2018 gab es zum Verbandsliga-Abstieg des SVS eine 2:10-Packung.

So etwas bahnt sich zwar nicht an, allerdings war die personelle Lage in Steinbach auch schon einmal besser. Dienstag konnte Paliatka lediglich elf Leute im Training begrüßen, zudem wird Kirche Ristevski aus privaten Gründen sicher fehlen. Tom Wiegand und Tim Kleemann sind angeschlagen. "Aber auch mit 13 Leuten werden wir alles geben", so Paliatka. Denn die Ausgangslage mit dem gewonnenen Vergleich gegen Neuhof und zwei Punkten Rückstand auf Bad Vilbel liest sich nicht mehr so schlecht. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 21 28 48
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
3. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 33 41
4. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 21 26 39
5. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 20 24 37
6. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 20 16 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 21 8 33
8. RW Walldorf RW Walldorf 21 0 30
9. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 21 -6 29
10. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -19 28
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 21 -9 27
12. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 21 -14 25
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 21 -5 24
14. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 -9 20
15. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 20 -18 20
16. SV Steinbach SV Steinbach 19 -30 15
17. SV Neuhof SV Neuhof 19 -23 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 21 -23 8

Ergebnisse

SV SteinbachSV SteinbachAbs.SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
KSV BaunatalKSV Baunatal 0:1 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 4:1 SV NeuhofSV Neuhof
KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel 6:1 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 2:3 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 5:0 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC Eddersheim 1:2 Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
VFB GinsheimVFB Ginsheim 6:1 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön