Osthessen Sport
Dajek-Knittel-Nachwuchsförderpreis 2019 mit Siegerin Christina Massini Fotos: Johannes Heller (Stadt Fulda)

28.11.2019 - FULDA

Nachwuchsförderpreis

Dajek-Knittel-Preis geht erneut an Christina Massini

Christina Massini vom Kanu-Club-Fulda (KCF) erhielt am Mittwochnachmittag den Dajek-Knittel-Nachwuchsförderpreis 2019 der Stadt Fulda. Massini ist, was den Nachwuchspreis betrifft, keine Unbekannte. Bereits vier Mal erhielt die junge Spitzensportlerin die Auszeichnung.

In diesem Jahr wurde Christina Massini in Lienz (Österreich) Deutsche Meisterin im Einer-Kajak (Junioren K1), außerdem holte sie, zusammen mit ihren Kollegen, zwei weitere Gold-Medaillen in den Mannschaftswettbewerben der U23-Weltmeisterschaften.

Ins Leben gerufen wurde der Dajek-Knittel-Nachwuchspreis am 23.9.1995 im Rahmen der Ehrung von Andreas Dajek und Ulrich Knittel - der mehrmaligen Weltmeister aus den Reihen des KCF - auf dem Universitätsplatz. Der Empfang wurde auf Grund der hervorragenden Leistungen der Fuldaer Spitzenkanuten bei der WM in Bala von der Stadt Fulda initiiert. Seit 1995 wird der Preis jährlich an die erfolgreichsten Fuldaer Nachwuchspaddler vergeben. In Form einer Urkunde und eines Geldpreises in Höhe von 250 Euro wird er jährlich an die erfolgreichsten und vielversprechendsten „Kanuten-Newcomer" verliehen. (mr) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön