Osthessen Sport
Fabian Koch und der SV Steinbach wollen Revanche für die 0:8 Niederlage aus dem Hinspiel Archivfoto: Bernd Vogt

05.12.2019 - BURGHAUN

SV Steinbach will Revanche

"Nichts zählt weniger als das Ergebnis der vergangenen Woche"

Eine böse Klatsche kassierte der SV Steinbach am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenvierten Rot-Weiß Hadamar. 0:8 hieß es am Ende aus Steinbacher Sicht. Doch zum Glück ist Fußball ein schnelllebiges Geschäft, "in dem nichts weniger zählt als das Ergebnis der vergangenen Woche", wie es SVS-Trainer Petr Paliatka formuliert. Deshalb richtet sich der Blick in Steinbach auch wieder nach vorne auf die kommende Partie. Einziges Problem an der Sache: es geht wieder gegen Hadamar.

Die Stimmung im Lager des SV Steinbach nach dem Spiel am vergangenen Samstag war natürlich alles andere als optimal. Verständlich bei acht Gegentreffern. Allerdings begann direkt nach Spielende die Aufarbeitung. „Wir haben uns abends nach der Partie noch zusammengesetzt und uns auch am nächsten Tag auf dem Weihnachtsmarkt getroffen, um die Köpfe wieder frei zu bekommen“, berichtet Paliatka.

Unter der Woche wurden dann die Fehler noch einmal klar angesprochen. Eine spezielle Vorbereitung gab es allerdings nicht. Nur auf die Standards wurde im Training noch einmal eindringlich eingegangen. „Wir haben die entscheidenden Gegentore durch Standards bekommen. Da war Hadamar sehr stark, deshalb haben wir das ins Training mit einfließen lassen, ansonsten haben wir aber trainiert wie immer“, sagt der SVS-Trainer  

Ein ähnliches Ergebnis wie am Samstag erwartet Paliatka nicht. „Wir spielen zuhause, es wird ein ganz anderes Spiel werden“, ist er überzeugt. Auch die Personalsituation entspannt sich etwas. Kirche Ristevski steht wieder zur Verfügung, ebenso wie Fabian Koch. Allerdings fehlt Alin Neacsu nach seiner roten Karte aus dem Hinspiel gesperrt. Dennoch hat Paliatka mehr Spieler zur Verfügung als am vergangenen Samstag, als nur 13 Mann im Kader standen. 

Deshalb hofft er auch, dass das Spiel aufgrund der Platzverhältnisse nicht abgesagt wird. „Wir wollen auf jeden Fall spielen“, stellt er klar. Sollte das Spiel ausfallen, ist ein Nachholtermin unter der Woche sehr wahrscheinlich. Damit kann sich der Trainer nicht anfreunden: „Wir müssen jedes Spiel an unsere Grenzen gehen, um mithalten zu können, da sind englische Wochen für uns Gift“. (Felix Hagemann) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 21 28 48
2. FC Eddersheim FC Eddersheim 21 21 43
3. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 33 41
4. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 21 26 39
5. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 20 24 37
6. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 20 16 37
7. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 21 8 33
8. RW Walldorf RW Walldorf 21 0 30
9. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 21 -6 29
10. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -19 28
11. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 21 -9 27
12. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 21 -14 25
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 21 -5 24
14. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 21 -14 23
15. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 -9 20
16. SV Steinbach SV Steinbach 19 -30 15
17. SV Neuhof SV Neuhof 20 -27 13
18. FSV Fernwald FSV Fernwald 21 -23 8

Ergebnisse

FSV FernwaldFSV Fernwald 5:2 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
KSV BaunatalKSV Baunatal 0:1 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 4:1 SV NeuhofSV Neuhof
KSV Hessen KasselKSV Hessen Kassel 6:1 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
TUS DietkirchenTUS Dietkirchen 2:3 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 5:0 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC Eddersheim 1:2 Eintr. StadtallendorfEintr. Stadtallendorf
VFB GinsheimVFB Ginsheim 6:1 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön