Osthessen Sport
Fan Bo Meng gewann sein zweites Einzel in der Bundesliga Archivfoto Jonas Wenzel (Yowe)

17.02.2020 - FULDA

3:1 Sieg gegen Jülich

Meng und Pucar sichern TTC den Klassenerhalt

Klassenerhalt gesichert! Der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell spielt auch in der kommenden Saison in der Tischtennisbundesliga. Durch einen 3:1 Erfolg gegen TTC Indeland Jülich sind die Maberzeller auch rein rechnerisch gerettet.

Dabei begann das Duell gegen Jülich aus Sicht des TTC mit einer schlechten Nachricht. Die Maberzeller mussten aus familiären Gründen auf Defensivspezialist Ruwen Filus verzichten. Für ihn rückte kurzfristig Thomas Keinath in die Mannschaft.

Docht trotz dieses Ausfalls gab sich der TTC anders als vor vier Wochen in Grenzau keine Blöße gegen den Tabellenletzten. Tomislav Pucar stellte bereits im ersten Einzel die Weichen auf Sieg. Der Kroate dominierte seinen Gegner Ewout Oostwouder ab der ersten Minute und gewann glatt in drei Sätzen.

Das Highlight des Tages war jedoch das zweite Einzel zwischen Fan Bo Meng und Jülichs Top-Spieler Robin Devos. Von Beginn an entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, das seinen Höhepunkt im entscheidenden fünften Satz fand. Dort hatte Meng die besseren Nerven und gewann durch ein 11:5 das zweite Einzel seiner Bundesliga-Karriere. "Ein Fünfsatz-Match in der Bundesliga gewonnen zu haben, wird ihm richtig Auftrieb geben", ist sich TTC Vizepräsident Claus-Dieter Schad sicher.

Lediglich Ersatzmann Thomas Keinath konnte sein Spiel nicht gewinnen. Zwar hielt er im Duell gegen Deni Kozul gut mit, musste sich am Ende aber 1:3 geschlagen geben. Diese Niederlage fiel jedoch nicht weiter ins Gewicht, weil Tomislav Pucar auch sein zweites Einzel gewinnen konnte. Beflügelt durch seinen vierten Platz bei den Europe Top 16 machte er mit einem 3:2 Erfolg den Sack zu. "Ich bin froh, dass wir das entscheidende Doppel nicht mehr sehen mussten", sagte Schad.

Zwar ist die Saison noch nicht zu Ende, doch nach dem Klassenerhalt gehen beim TTC die Blicke schon in Richtung Zukunft. Mit Quadri Aruna kommt nächste Saison ein weiterer Top-Spieler nach Maberzell. Große Hoffnungen ruhen auch auf Fan Bo Meng. "Der Junge wird ein absoluter Spitzenspieler, da bin ich mir ganz sicher. Wir werden in der nächsten Zeit noch viel Freude an ihm haben", so Schad. (fh)

Die Statistik zum Spiel:

Tomislav Pucar - Ewout Oostwouder 3:0 (11:8, 11:6, 11:5)

Fan Bo Meng - Robin Devos 3:2 (11:9, 7:11, 11:4, 11:13, 11:5)

Thomas Keinath - Deni Kozul 1:3 (3:11, 6:11, 11:8, 6:11)

Tomislav Pucar - Robin Devos 3:2 (11:5, 11:13, 11:5, 5:11, 11:4). +++

Ergebnisse
Keine Spiele.
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön