Osthessen Sport
Holger Hölzinger ist auf das vorzeitige Saisonaus nicht gut zu sprechen. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

14.03.2020 - HÜNFELD

Fehlende Kommunikation

Trotz Klassenerhalt: Hölzinger von Saisonende nicht begeistert

Der Handball-Landesligist Hünfelder SV steckte im Abstiegskampf, mit zuletzt zwei Siegen brachte man sich wieder in eine gute Position. Den Kampf um den Klassenerhalt hat nun aber nicht der HSV, sondern das Coronavirus entschieden. Die Saison ist beendet, die Hünfelder scheinen nicht abgestiegen - doch es besteht noch Grund zum Zittern.

Denn Holger Hölzinger, Trainer des Hünfelder SV, klagt an, dass der Dialog zwischen Vereinen und Verband in den letzten Stunden völlig fehlte. "Ich kann deswegen auch nicht sagen, wie es weitergeht", so Hölzinger. Eigentlich ist der HSV gerettet: Da es aufgrund des vorzeitigen Saisonendes keine Relegationsspiele gibt, gibt es nur zwei Aufsteiger und entsprechend zwei Absteiger. Der TSV Vellmar kommt in die Landesliga, die HSG Großenlüder/Hainzell steigt in die Oberliga auf.

Die Hünfelder haben sich durch die zwei Siege gegen Zierenberg und im Derby gegen Großenlüder/Hainzell auf den somit rettenden drittletzten Platz vorgeschoben. Doch die Kommunikation mit den Vereinen, so Hölzinger, fehle komplett. "Es hätte wie beim DHB sein müssen, der eine Sonderkommission eingerichtet hat", so der HSV-Trainer. Der DHB hat den Ligabetrieb bis zum 17. April unterbrochen, bis dahin wird sich "eine übergreifende Arbeitsgruppe mit spieltechnischen Konsequenzen sowie Rahmenbedingungen des Spielbetriebs in der Saison 2020/21 beschäftigen", heißt es.

Der Hünfelder Trainer ist sich zudem sicher, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist: "Wenn die betroffenen Mannschaften aufstehen und sich dagegen stemmen, da kommt dann was zusammen. Das geht ja bis runter in die Kreisligen." Blickt man in die Landesliga Nord, dürfte vor allem die TG Wehlheiden, drei Punkte hinter Hünfeld nun Absteiger, etwas gegen das vorzeitige Saisonaus haben. Nach der logischen Konsequenz ist aber der Hünfelder SV unversehrt aus der Sache herausgekommen - und hat den Klassenerhalt sicher. (tw) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön