Osthessen Sport
Symbolbild: Tobias Herrling

13.03.2020 - REGION

Jetziger Tabellenstand gewertet

Wegen Coronavirus: HHV beendet die Handball-Saison

Wie der Hessische Handball-Verband (HHV) soeben auf seiner Homepage mitteilte, wird der komplette Spielbetrieb auf hessischer Landesebene eingestellt und die Saison damit beendet. Der Grund ist einmal mehr das Coronavirus, wegen dem schon die Spiele der HSG Großenlüder/Hainzell und des Hünfelder SV vorzeitig abgesagt wurden.

Neben dem Saisonende dürfte folgendes Statement des HHV für ordentlich Diskussionsstoff sorgen: "Die Auf- und Abstiegsregelungen zur und für die folgende Spielrunde 2020/21 werden mit dem Tabellenstand der jeweiligen Spielklasse vom Freitag, den 13.03.2020 gewertet." Heißt am Beispiel der Landesliga der Männer: die HSG Großenlüder/Hainzell steigt auf, der Hünfelder SV bleibt drin, da es nur zwei Absteiger gibt.

"Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes hat sich diese Entscheidungen nicht leicht gemacht, da es dadurch sicherlich zu Verzerrungen und empfundenen Benachteiligungen aus dem Spielbetrieb kommen kann. Wir sind jedoch der Auffassung, dass in dieser, durch höhere Gewalt und äußeren Einwirkungen verursachten, besonderen Lage wir diese Entscheidungen aus sportlichen Erwägungen und aus der Fürsorgepflicht des Verbandes für die Gesundheit aller treffen müssen", heißt es weiter von Verbandsseite. (tw) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön