Osthessen Sport
Der beliebte RhönEnergie Challenge-Lauf soll voraussichtlich im September nachgeholt werden Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

19.03.2020 - FULDA

Größtes Sportereignis in der Domstadt

Wegen Corona: RhönEnergie Challenge auf September verschoben

Die RhönEnergie Challenge 2020 wird verschoben. Somit wird der beliebte Lauf nicht am 16. Mai, sondern voraussichtlich am Samstag, 19. September stattfinden. Der Energieversorger sowie der Veranstalter, die A.N.S. GmbH, hoffen, dass bis zu diesem Zeitpunkt die Corona-Krise überwunden ist und die Challenge bei spätsommerlichen Temperaturen durchgeführt werden kann.

Alle Anmeldungen, die bisher eingegangen, sind sowie Tischreservierungen, Wertbon-Bestellungen und Fototerminreservierungen behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit. Wer vom Lauf zurücktreten möchte, kann sich an [email protected] wenden. Stornierungen und Rückzahlungen der Gebühren sind möglich. Alle Informationen zum weiteren Ablauf und die neu festgelegten Fristen für Anmeldephasen sollen zeitnah veröffentlicht werden.

„Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute und vor allem beste Gesundheit in dieser Ausnahmesituation – auf dass wir gemeinsam in nicht allzu ferner Zeit einen schönen Spätsommertag in Fulda im Rahmen der RhönEnergie Challenge genießen können“, so die A.N.S. abschließend. (mr) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön