Osthessen Sport
Yannik Voß steht ab kommender Saison zwischen den Pfosten der HSG Großenlüder Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

02.04.2020 - GROßENLÜDER

Torwart kommt vom Hünfelder SV

Yannik Voß verstärkt die HSG Großenlüder/Hainzell

Der Landesliga-Meister und Aufsteiger in die Handball Oberliga, HSG Großenlüder/Hainzell, hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison an Land gezogen. Torwart Yannik Voß kommt vom Hünfelder SV. Dies bestätigten sowohl Großenlüders neuer Trainer Matthias Deppe als auch Martin Abel, Leiter der Handball-Abteilung beim HSV. 

Seit 2018 spielte Voß für den HSV, jetzt möchte er sich der Herausforderung Oberliga stellen. "Für uns kommt der Wechsel etwas überraschend, gerade weil wir nächste Saison eine gute Mannschaft stellen werden und er sich hier sehr wohl gefühlt hat, aber die Aussicht auf Oberligaeinsätze war wohl zu verlockend. Das müssen wir akzeptieren", sagt Martin Abel. 

Mit der Verpflichtung von Voß sind die Planungen bei der HSG jedoch noch nicht abgeschlossen. "Wir sind derzeit in verschiedenen Gesprächen. Was letztlich daraus wird, muss man abwarten", sagte Neu-Trainer Matthias Deppe gegenüber ON|Sport. (fh)+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön