Osthessen Sport
Die Sicherheitsabstände wurden bereits markiert . Fotos: Carina Jirsch

08.05.2020 - REGION

"Das Bild der Mucki-Bude"

Öffnung ab 15. Mai: Fitnessstudios zwischen Verärgerung und Vorfreude

Fast auf den Tag genau zwei Monate waren die Fitnessstudios geschlossen. Am Donnerstag die gute Nachricht für alle Inhaber und Mitglieder: Am 15. Mai dürfen die Studios unter Auflagen wieder öffnen. Wie gehen die Studios mit der Situation um? Wie wird das Training aussehen, wenn die Türen wieder geöffnet sind? Was passiert mit den Mitgliedsbeiträgen? Wir haben uns umgehört.

"Fitnessstudios haben keine Lobby", wird Verena Roth, Prokuristin vom Fit & Fun in Fulda, deutlich, "In den Köpfen der Politiker ist noch immer das Bild von der Mucki-Bude." Dieses Wahrnehmungsbild sei jedoch längst überholt, allein das Fit & Fun hat mehrere hundert Mitglieder, die im Reha-Sport tätig sind. Ähnlich sieht es auch Simone Hartmann, Inhaberin der Fitness- und Freizeitinsel in Fulda: "Es war sehr erschreckend zu sehen, welches Bild wir bei den Politikern haben."

Felix Kircher vom KI-Sports in Hünfeld. Foto: Marius Auth

Die Betreiber der Freizeit- und Fitnessinsel ...

Prokuristin Verena Roth vom Fit und ...

Julian Hartmann

Vater und Sohn


Denn während der zweimonatigen Zeit der Leere in den Fitnessstudios wurden diese kaum bedacht oder auf dem Laufenden gehalten. Am Donnerstag dann aber die gute Nachricht für alle Inhaber und Mitglieder: Am 15. Mai darf wieder trainiert werden. Unter welchen Auflagen ist noch unklar, aber die Betreiber dürften froh sein, Gehör gefunden zu haben und ihren Kunden wieder eine Leistung anbieten zu können.

Rückerstattung für zahlende Mitglieder

Denn die Mitgliedsbeiträge wurden beim Fit & Fun und der Fitness- und Freizeitinsel weiterhin eingezogen, mit jedem Mitglied soll bei Wiedereröffnung über eine Rückerstattung gesprochen werden. "Für die Treue bin ich unseren Kunden sehr dankbar", sagt Verena Roth, denn viele Fit & Fun-Mitglieder halten an ihrer Mitgliedschaft fest. Auch die Fitness- und Freizeitinsel handhabt es so, es werde Gutschriften geben, so Hartmann.

Das KI-Sports in Hünfeld geht einen anderen Weg als das Fit & Fun oder die Freizeitinsel: Der Mitgliedsbeitrag für den April wurde nicht eingezogen. "Wir haben uns bewusst so entschieden, weil wir keine Leistung erbracht haben", begründet Inhaber Felix Kircher. Sobald er und seine Mitarbeiter wieder eine Leistung erbringen können, rechnet Kircher mit einigen Änderungen beim Training.

Mit Maske trainieren? Kircher hält es für möglich

"Mit Maske wäre es nicht so angenehm, aber es kann sein, dass es so kommt." Für diesen Fall würde Kircher den Mitgliedern des KI-Sports empfehlen, das Ausdauertraining doch eher nach draußen zu verlegen und im Studio eher Krafttraining zu machen. Aufgrund der Fläche in seinem Studio hält Felix Kircher die Auflagen zum Mindestabstand für das geringste Problem.

Auch die Fitness- und Freizeitinsel würde mit den durchgesickerten Auflagen wenig Probleme haben: "Wir haben Hygiene schon immer groß geschrieben. Wir sind in der Lage zu sehen, wie viele Personen da sind, auch das ist für uns gut zu kontrollieren", so Hartmann. Auch den Mindestabstand werde man einhalten können. Dennoch: "Es wird sich einiges ändern, woran wir uns gewöhnen müssen."

Foto: Marius Auth

Foto: Marius Auth

Leere Geräte: ab dem 15. Mai ...


Die Verbandschefin deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, Birgit Schwarze, hat Anfang der Woche ein Konzept vorgelegt, dass die Öffnung der Fitnessstudios beschleunigen sollte. So soll auch beim Training der Mindestabstand eingehalten werden, der Luftaustausch gewährleistet sein und Saunen und Duschen vorerst geschlossen bleiben.

Was alle Studios eint, sind die Umbau- und Renovierungsarbeiten, die aufgrund der Schließung durchgeführt werden konnten. Die Fitnessstudios haben sich in Schuss gebracht, um ab dem 15. Mai wieder durchstarten zu können. (Tino Weingarten) +++

Foto: Marius Auth

Foto: Marius Auth

Neue Fitnessgeräte wurden angeschafft

Der Wellnessbereich im Fit und ...

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön