Osthessen Sport
Der Red Castle Run muss abgesagt werden. Grafik: Red Castle Run

15.05.2020 - ROTENBURG/F.

Verschiebung keine Option

Red Castle Run muss abgesagt werden

Der 2. Red Castle Run, geplant für den 29. und 30. August und für das OSTHESSEN|NEWS seit Beginn Medienpartner ist, kann nicht wie geplant stattfinden. Die Beschränkungen für Großveranstaltungen auf maximal 100 Teilnehmer, die aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. August durch das Land Hessen erlassen worden sind, machen die Durchführung der 2. Auflage des Hindernislaufs in Rotenburg an der Fulda unmöglich.

„Wir haben lange gehofft, dass sich Wege für eine Durchführung finden lassen, doch jetzt sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass sich dieses beliebte Eventformat, nicht mit 1,5 Meter Abstand zueinander durchführen lässt. Unser Konzept, mit ganz viel Teamarbeit Hindernisse zu überwinden, eignet sich für diese Zeiten nicht. Auch eine Verschiebung in den Herbst des Jahres war für uns keine Option, da weiterhin zahlreiche Wasserhindernisse in den Streckenverlauf integriert sind“, so Projektleiter Klaus Hartwig.

Durch die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer der Erstausrichtung waren die Veranstalter besonders motiviert, neue Hindernisse zu entwickeln und weiterhin einmalige Erlebnisse für die Aktiven zu schaffen. Über 950 Anmeldungen lagen im März bereits vor, als die Corona-Pandemie alle weiteren Vorbereitungen stoppte.

„Wir werden alle bereits angemeldeten Teilnehmer in den nächsten Tagen per E-Mail kontaktieren und die Rückabwicklung der Anmeldungen umsetzen. Trotzdem die Bundesregierung in den letzten Tagen bei Absagen von Events die Gutscheinlösung für Veranstalter ermöglicht hat, setzen wir auf die Rückabwicklung der Anmeldungen und den Abschluss des Jahres, um für die geplante Neuauflage 2021 ohne ausstehende Gutscheine an den Start gehen zu können“, so Heide Aust, Inhaberin der Sportagentur SPEED.

„Wir würden uns natürlich darüber freuen, wenn der eine oder andere Teilnehmer sich dazu entschließen könnte, etwas von seinem Startgeld uns zu überlassen, um als Veranstaltungsagentur in den nächsten Monaten mit den Vorbereitungen für den 2. Red Castle Run im August 2021 beginnen zu können“, ergänzt Aust. In der nächsten Zeit stehen die Gespräche mit den Sponsoren an, „dann sehen wir, wer uns noch unterstützen kann“, so Hartwig. (pm/tw) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön