Osthessen Sport
Symbolbild: ON

16.07.2020 - FULDA

Vom Landessportbund Hessen

Knapp 27.494,00 Euro Zuschüsse für Sportvereine

Ganze 27.493,81 Euro Zuschuss wurden für Sanierungen von Sportanlagen, Umbaumaßnahmen an Vereinsheimen und Anschaffung von Sportgeräten an die Vertreter der Vereine im Sportkreis Fulda-Hünfeld inklusive der Formulare "Mittelabruf" und "Verwendungsbestätigung" zugesandt.

Anstatt die bewilligten Zuschüsse aus dem Vereinsförderfond des Landessportbundes Hessen an zehn Vereine, im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die Vereinsvertreter zu übergeben, werden diese "Corona-bedingt" an die jeweiligen Vereine versandt. Der Landessportbund Hessen vergibt jährlich eine große Fördersumme an Vereine für sportliche Zwecke zur satzungsgemäßen Verwendung. Informationen und Unterstützung gibt es beim Sportkreis Fulda-Hünfeld. (pm) +++

DIE BEWILLIGUNGSBESCHEIDE IN DER ÜBERSICHT:

SG Edelzell für Sanierung der Heizung - 2.710,84 Euro.
RSC 07 Fulda für Sanierung Sportanlage - 7.000,00 Euro.
SV 1969 Mittelkalbach 1908 für Sanierung Schießstand – 1.200,00 Euro.
SG 1859 Tann für Sanierung Geschoßfang – 2.826,12 Euro.
FSV 1950 Thalau für Dachsanierung - 4.700,00 Euro.
SV Concordia Rückers 1920 für Sanierung Elektrik – 1.868,00 Euro.
SV 1920 Mittelkalbach für Turngeräte und Matten - 803,00 Euro.
SV 1928 Traisbach für Sportgeräte und Bekleidung / Schützen – 4.330,85 Euro.
SC Schovel Fulda 1976 für den Kauf eines Eisstocks - 550,00 Euro.
Hünfeld Sportverein 1919 für Leichtathletikgeräte - 1.505,00 Euro. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön