Osthessen Sport
Marina Zachartschuk, Maren Schott und Finja Waider (v.l.) beim 1. Königsteiner Burgmeeting. Foto: Verein

27.07.2020 - HÜNFELD

1. Königsteiner Burgmeeting

Finja Waider stellt neuen Vereinsrekord auf

Beim "1. Königsteiner Burgmeeting" – einem Einladungswettkampf – starteten Finja Waider und Marina Zachartschuk vom Hünfelder SV. Begleitet wurden Sie von Maren Schott vom TSV Bayer 04 Leverkusen, die die Woche über auf der Rhönkampfbahn trainiert hat. 

Als Erste von den Dreien musste Finja Waider über 300 Meter an den Start. Am Ende standen 43,38 Sekunden und der erste Platz in den Ergebnislisten. Die Zeit bedeutete auch eine neue Bestmarke in der ewigen Bestenliste des Hünfelder SV, die Bestleistung von Janina Hohmann hatte immerhin 15 Jahre Bestand gehalten. 

Nicht ganz so gut lief es bei Marina Zachartschuk und Maren Schott über die 400 Meter-Hürden. Beide waren mit ihren Läufen nicht zufrieden, da sich einige kleine Fehler aufsummiert hatten. Am Ende standen bei Zachartschuk 66,81 Sekunden (Platz 4) und bei Schott 65,29 Sekunden (Platz 1) in der jeweiligen Altersklasse auf dem Papier. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön