Osthessen Sport
Großer Jubel in Flieden nach dem ersten Sieg in der Hessenliga Fotos: Carina Jirsch

13.09.2020 - FLIEDEN

SV Flieden - FC Eddersheim 4:2 (1:1)

Doppelpack in der Nachspielzeit schockt Eddersheim - Flieden holt ersten Sieg

Was ein Spiel im Königreich! Der SC Buchonia Flieden hat seine ersten drei Punkte in der neuen Hessenligasaison geholt. Gegen den FC Eddersheim gewann man durch einen Doppelpack in der Nachspielzeit mit 4:2. Dabei hätte die Partie schon zur Halbzeit entschieden sein müssen – zugunsten des Favoriten aus Eddersheim.
 
Die Gäste aus Eddersheim konnten es nicht glauben, als Daniel Rumpeltes Sekunden vor dem Pausenpfiff zum 1:1 für Flieden traf. Selten war ein Unentschieden zu diesem Zeitpunkt unverdienter, eigentlich hätte es 4:0 oder ganz gar 5:0 für die Gäste stehen müssen, denn die waren in der ersten Halbzeit in allen Belangen überlegen und gingen lediglich mit ihren vielen Chancen zu fahrlässig um.

Glückliches Unentschieden zur Pause 

Nach einer ersten Chance von Fabian Schaub nach nicht einmal zwei Minuten, spielte nur noch der FCE. Dessen Offensive um SG Barockstadt-Abgang Andre Fließ stellte die Buchonen immer wieder mit schnellen Angriffen vor große Probleme. Nach solch einem Angriff traf Turgay Akbulut zur verdienten Führung (10.). Nur wenige Sekunden später hätte Finger nach einer Ecke das 2:0 für Eddersheim machen müssen.
 

Der Aufsteiger aus Flieden war nun völlig von der Rolle. Nach vorne ging sowieso gar nichts, doch jetzt schlichen sich auch immer mehr haarsträubende individuelle Fehler ins Spiel ein. Nach einem üblen Stockfehler von Niko Zeller lief Christopher Krause alleine auf Lukas Hohmann zu, dessen Querpass zum mitgelaufenen Akbulut war jedoch zu ungenau (18.).
 
Und so ging es munter weiter. 23. Minute: Hack stoppt für Akbulut den Ball, dessen Schuss aus kurzer Distanz geht knapp am Tor vorbei. 37. Minute: Ein Schuss von Akbulut wird in letztem Moment von Zeller geblockt, bei der anschließenden Ecke haben Lang und Schmitt das 2:0 auf dem Fuß. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hätte die Partie eigentlich entschieden sein müssen, doch wie das im Fußball so ist: wer vorne seine Dinger nicht macht, wird hinten bestraft. Sekunden vor der Pause erzielte Sascha Rumpeltes aus dem Nichts den völlig unverdienten Ausgleich (45+2.).  "Das Tor kam natürlich zum richtigen Zeitpunkt", gesteht Fliedens Trainer Zlatko Radic.

Flieden in Durchgang zwei besser im Spiel 

Dieser Treffer gab den Gastgebern mehr Sicherheit. In der zweiten Halbzeit war die Mannschaft von Zlatko Radic deutlich besser im Spiel und auch offensiv gefährlicher als noch in Durchgang eins. "Wir wollten in Halbzeit zwei zielstrebiger nach vorne spielen und haben in der Pause auf 4-2-3-1 umgestellt, das hat uns geholfen", so Radic. Die besseren Chancen hatten aber zunächst weiterhin die Gäste. Eddersheim versuchte immer wieder, mit langen Bällen hinter Fliedens letzte Kette zu kommen. Gelang dies, wurde es auch meist gefährlich. In der 72. Minute spielte Akbulut einen Pass in die Tiefe, Christopher Krause war alleine durch und ließ diesmal auch Hohmann keine Chance.
 

Die Antwort von Flieden kam aber prompt. Nach einer tollen Flanke von Kullman hielt Kamran Ahmed Tariq den Fuß rein und traf prompt zum erneuten Ausgleich (75.). Danach ging es hin und her, mit Chancen auf beiden Seiten, doch letztlich dem besseren Ende für die Gastgeber. In der 91 Minute trieb Marc Götze den Ball völlig unbedrängt durchs Mittelfeld und schloß aus 16 Metern platziert ab, Fabian Schaub machte in der 94. Minute den Deckel drauf. "Das war ein typisches Spiel am Weiher, hier ist jeder Gegner schlagbar, das hat man heute wieder gesehen", sagte Radic. (fh)
 
DIE STATISTIK ZUM SPIEL: 

SV Buchonia Flieden: Lukas Hohmann - Christian Kreß, Kamran Ahmed Tariq, Luca Gaul, Aaron Neu (80. Tobias Rehm), Christian Birkenbach (82. Torben Grosch), Niko Zeller, Felix Hack, Sascha Rumpeltes, Fabian Schaub, Marius Kullmann.

FC Eddersheim: Daniel Zeaiter - Noah Schmitt, Dennis Lang, Hendrik Dechert, Niklas Rottenau, Andre Fließ, Jörg Finger, Kwafo de Graft Amoah, Christopher Krause, Turgay Akbulut, Daniel Henrich 

Schiedsrichter: Felix Berger 

Tore: 0:1 Turgay Akbulut (9.), 1:1 Sascha Rumpeltes (45.+2), 1:2 Christopher Krause (72.), 2:2 Kamran Ahmed Tariq (75.), 3:2 Marc Götze (90.+2), 4:2 Fabian Schaub (90.+3). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 4 9 12
2. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 3 8 9
3. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4 4 9
4. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 4 0 9
5. RW Walldorf RW Walldorf 4 6 7
6. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 3 6 7
7. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 4 2 7
8. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 4 0 7
9. SV Steinbach SV Steinbach 4 -1 6
10. SV Neuhof SV Neuhof 4 -3 6
11. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 4 3 4
12. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 4 0 4
13. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 4 -2 4
14. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 4 -2 4
15. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 4 -3 4
16. FC Eddersheim FC Eddersheim 4 -4 3
17. FSV Fernwald FSV Fernwald 3 -1 2
18. Hünfelder SV Hünfelder SV 4 -2 2
19. KSV Baunatal KSV Baunatal 4 -7 1
20. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 3 -13 0

Ergebnisse

FC EddersheimFC Eddersheim 2:3 SV SteinbachSV Steinbach
SV NeuhofSV Neuhof 0:4 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
FV Bad VilbelFV Bad Vilbel 1:2 RW WalldorfRW Walldorf
VFB GinsheimVFB Ginsheim 1:1 SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim
FSV FernwaldFSV Fernwald -:- VFB GinsheimVFB Ginsheim
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim -:- FC EddersheimFC Eddersheim
SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar -:- TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden -:- SV SteinbachSV Steinbach
FV Bad VilbelFV Bad Vilbel -:- Hünfelder SVHünfelder SV
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz -:- SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg -:- 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
RW WalldorfRW Walldorf -:- 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV ZeilsheimSV Zeilsheim -:- SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
SV NeuhofSV Neuhof -:- KSV BaunatalKSV Baunatal
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön