Osthessen Sport
Steinbachs Nikolaj Zvekic und Barockstadts Marcel Trägler (v.) kämpfen um den Ball Fotos: Bernd Vogt

17.09.2020 - BURGHAUN

SV Steinbach - SG Barockstadt 0:1 (0:0)

Barockstadt beißt sich an Steinbach die Zähne aus und siegt dennoch

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz gewinnt am Mittwochabend das Fußball-Hessenliga-Derby gegen den SV Steinbach mit 1:0 (0:0). Der Favorit aus der Domstadt biss sich jedoch die Zähne an den motivierten Steinbachern aus. Erst in der 91. Spielminute erlöste Sebastian Sonneberger die Barockstadt und führte sie damit zum dritten Sieg im dritten Spiel. 

Die meisten der 250 Zuschauer im Mühlengrund werden sich am Mittwochabend an das Derby zwischen dem SVS und der SGB im letzten Jahr erinnert haben. Die Partie endete damals 0:0 – ein Erfolg für den SVS, eine Enttäuschung für die Domstädter. In diesem Jahr gingen die Gäste aus der Barockstadt als Sieger vom Platz. Bedanken kann sich die Mannschaft von Sedat Gören bei Schlussmann Tobias Wolf und dem Torschützen Sebastian Sonnenberger.

Während Tobias Wolf per Beinabwehr die SGB im Spiel hielt (11., 18., 83.), wuchtete Sebastian Sonnenberger in der Nachspielzeit den Ball per Kopf in das Steinbacher Tor (90.+1.). Der Jubel bei den Barockstädtern war grenzenlos – Platzsturm inklusive. Zuvor biss sich die Mannschaft von Sedat Gören die Zähne an den jungen Steinbacher Mannschaft aus. Torwart Vladan Grbovic pflückte hohe Bälle aus der Luft oder hatte gegen Patrick Schaaf und Tolga Duran die Bälle fest im Griff (17., 39.).

Auf der anderen Seite spielten die Steinbacher befreit auf. Vor allem der junge Luca Uth sorgte für Wirbel in der Offensive der Gastgeber und traf beinahe selbst zur Führung (55.). Leon Wittke auf der Außenbahn und Max Stadler, der für Dominik Hanslik in die Startelf rückte, verstanden sich blind – die letzte Konsequenz fehlte aber am Ende, denn meistens war SGB-Schlussmann Tobias Wolf zur Stelle.

Wolf erinnert sich ebenfalls an die letztjährige Partie: "In der zweiten Halbzeit haben wir dasselbe Spiel wie letztes Jahr gehabt – Chancenwucher hoch zehn." Das Spiel sei sehr ähnlich zu der Partie im letzten Jahr gewesen, "nur, dass wir da alles verballert haben." Denn während Yves Böttler letztes Jahr der Lucky-Punch nicht gelang, machte es Sonnenberger besser. "In dem Moment hatten wir das nötige Glück und das haben wir uns auch erarbeitet", resümierte Wolf.

Das nötige Glück blieb den SVS einmal mehr verwehrt. Besonders in den ersten 20 Minuten durch Michael Wiegand (18.) und Leon Wittke (10.) fehlte ihnen das Quäntchen Glück. "Natürlich bin ich jetzt gerade niedergeschlagen", sagte Steinbachs Trainer Petr Paliatka, "besonders, wenn man in der Nachspielzeit das Gegentor bekommt." Mit der Leitung seiner Mannschaft ist der SVS-Coach dennoch mehr als zufrieden, "einen Vorwurf, kann ich keinem meiner Jungs machen." (fvo)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL: 


SV Steinbach: Vladan Grbovic - Fabian Wiegand, Sebastian Bott, Lukas Hildenbrand, Lukas Gemming (90.+1 Dominik Hanslik), Michael Wiegand, Nikolaj Zvekic (70. Kubilay Kücükler), Luca Uth, Pascal Manß (61. Sebastian Körner), Leon Wittke, Max Stadler. 

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz: Tobias Wolf - Kevin Hillmann, Sebastian Sonnenberger, Markus Gröger, Dennis Müller, Patrick Schaaf, Tolga Duran (86. Jan Vogel), Leon Pomnitz, Tobias Göbel (69. Kassa Mohamedadem), Marcel Trägler, Yves Böttler (57. Marius Löbig). 

Schiedsrichter: Christoph Rübe (Kassel). 

Zuschauer: 250. 

Tor: 0:1 Sebastian Sonnenberger (90.+1). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 6 7 15
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 6 7 13
3. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 4 10 12
4. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 6 0 12
5. RW Walldorf RW Walldorf 5 10 10
6. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 6 1 10
7. SV Steinbach SV Steinbach 5 1 9
8. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 4 2 7
9. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 6 1 7
10. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 5 0 7
11. FC Eddersheim FC Eddersheim 6 -2 7
12. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 6 -3 7
13. Hünfelder SV Hünfelder SV 6 0 6
14. SV Neuhof SV Neuhof 5 -4 6
15. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 5 -3 5
16. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 5 1 4
17. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 6 -3 4
18. KSV Baunatal KSV Baunatal 5 -6 4
19. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 5 -14 3
20. FSV Fernwald FSV Fernwald 4 -5 2

Ergebnisse

SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 3:3 FC EddersheimFC Eddersheim
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 2:1 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 0:1 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 0:2 Hünfelder SVHünfelder SV
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 1:0 VFB GinsheimVFB Ginsheim
Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg -:- FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SV ZeilsheimSV Zeilsheim -:- 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV SteinbachSV Steinbach -:- SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
FSV FernwaldFSV Fernwald -:- SV NeuhofSV Neuhof
RW WalldorfRW Walldorf -:- KSV BaunatalKSV Baunatal
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön