Der SV Neuhof will zuhause endlich mal punkten. Archivfoto: Carina Jirsch

22.09.2020 - REGION

Fußball-Hessenliga kompakt

Neuhof kämpft gegen Heimschwäche - HSV mit nächster Chance

Es geht Schlag auf Schlag für die osthessischen Vereine in der Fußball-Hessenliga. Die zweite englische Woche in Folge steht auf dem Programm und sowohl der SV Neuhof als auch der Hünfelder SV wollen die Negativ-Erlebnisse vom vergangenen Wochenende hinter sich lassen und zurück in die Erfolgsspur. Beide bekommen es dabei mit machbarern Gegner zu tun. Beim SVN ist die KSV Baunatal zu Gast, der HSV muss nach Bad Vilbel. 

SV Neuhof – KSV Baunatal (Mittwoch, 19 Uhr)
 
Der SV Neuhof hat am vergangenen Sonntag die zweite Niederlage der Saison kassiert und das erneut zuhause. Sechs Punkten in der Fremde stehen damit null Punkte auf eigenem Platz gegenüber. "Wir müssen schnell rausfinden, warum das so ist", sagte Neuhofs-Trainer Alexander Bär nach dem Spiel gegen Friedberg. Was ihm Sorgen machen dürfte, sind die deutlichen Leistungsunterschiede zwischen Auswärts- und Heimauftritten.
 
Nach Siegen in Walldorf und Hünfeld war man am Sonntag gegen Friedberg völlig chancenlos. In Durchgang eins war sogar ein Klassenunterschied zu sehen. Das es aus Neuhofer Sicht "nur" mit einem 0:3 in die Kabine ging, war schon fast schmeichelhaft. Bär gibt sich daran eine gewisse Mitschuld. Er habe zu spät reagiert und es versäumt, frühzeitig auf einigen Positionen umzustellen, sagte er.
 
Das soll gegen Baunatal nicht noch mal vorkommen. Die hochgehandelten Gäste sind ganz schwach in die Saison gestartet und hängen mit einem Punkt tief im Tabellenkeller. Für Neuhof die große Chance endlich die ersten Heimzähler einzufahren. "Wir müssen uns jetzt schnell aufrichten, es geht jetzt Schlag auf Schlag. Gegen Baunatal wird es wieder ein anderes Spiel, in dem wir unbedingt punkten wollen", so Bär
 
FV Bad Vilbel - Hünfelder SV (Mittwoch, 19:30 Uhr)  
 
Viel leichter als am letzten Samstag gegen Fernwald dürfte es für den Hünfelder SV nicht mehr werden, endlich einmal dreifach zu punkten. Diese Chance ließ man beim 1:1 aber leichtfertig liegen. In Bad Vilbel muss am Mittwoch eine deutliche Leistungssteigerung her, will man nicht wieder mit enttäuschten Gesichtern vom Platz gehen.
 
"So wie wir gegen Fernwald gespielt haben, wird es sehr, sehr schwer zu punkten, das hat jeder gesehen und die Spieler merken es ja auch", sagt HSV-Trainer Johannes Helmke. Bad Vilbel erwartet er einen Tick stärker als Fernwald. "Im Detail habe ich sie mir noch nicht angeschaut, aber ich denke schon, dass sie stärker sein werden, zumal sie zuhause spielen."
 
Bad Vilbel scheint aber dennoch schlagbar. Der FV hat nach dem glücklichen Auftakterfolg gegen Neuhof nur noch einen weiteren Punkt geholt. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen gegen Hanau und Walldorf. Für den HSV ist also durchaus was drin, allerdings muss er dafür seine Leistung über 90 Minuten auf den Platz bringen. Das gelang bisher nicht konstant. Vor allem in der Schlussphase setzte es immer wieder unnötige Gegentreffer. (fh)+++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 12 25 33
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 12 26 31
3. RW Walldorf RW Walldorf 11 15 23
4. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 11 15 22
5. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 10 12 20
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 12 0 19
7. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 12 3 18
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 12 3 18
9. SV Steinbach SV Steinbach 11 0 15
10. FSV Fernwald FSV Fernwald 10 -1 15
11. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 12 -2 13
12. SV Neuhof SV Neuhof 12 -13 13
13. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 12 -18 13
14. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 11 0 12
15. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 12 -4 10
16. KSV Baunatal KSV Baunatal 10 -6 10
17. Hünfelder SV Hünfelder SV 12 -15 9
18. FC Eddersheim FC Eddersheim 10 -8 8
19. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 11 -9 8
20. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 11 -23 7

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 0:1 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 2:0 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes 3:0 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 3:0 Hünfelder SVHünfelder SV
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 0:0 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4:0 SV NeuhofSV Neuhof
FSV FernwaldFSV Fernwald -:- KSV BaunatalKSV Baunatal
SV SteinbachSV Steinbach -:- 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV ZeilsheimSV Zeilsheim -:- RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC Eddersheim -:- VFB GinsheimVFB Ginsheim
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön