Am Ende jubelte doch die Barockstadt Reserve Fotos: Tino Weingarten

24.09.2020 - FULDA

SG Barockstadt II - FSV Thalau 4:2 (3:2)

Umstrittener Elfmeter sorgt für die Entscheidung

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II sah schon wie der sichere Sieger im Derby gegen den FSV Thalau aus, machte es trotz zwischenzeitlicher 3:0 Führung aber noch einmal spannend. Am Ende besiegelte ein umstrittener Strafstoß dann doch die Thalauer 2:4 (2:3)-Niederlage. Die Gäste haderten in der Schlussphase vor allem mit den Entscheidungen des Schiedsrichters.
 
Elfmeter oder nicht? Diese Frage erhitzte in der 72. Minute des Derbys die Gemüter. Die Thalauer sahen ein Foul von Fischerl deutlich vor der Strafraumgrenze, der Anhang des SGB knapp innerhalb. Schiedsrichter Gahis Safi zeigte auf den Punkt, Arnis Mulaj ließ sich die Chance nicht nehmen und entschied mit seinem 4:2 die Partie.
 

Bis dahin hatten die rund 200 Zuschauer in der Johannisau ein umkämpftes Derby zwischen der SGB II und dem FSV gesehen, dabei sah es nach 15 Minuten nach einem lockeren Heimsieg für die SGB aus. Die Mannschaft von Florian Roth legte los wie die Feuerwehr. Führte durch Tore von Ronaldo Zenuni (7.), einem Eigentor durch Marcel Martinez (12.) und Ahmed Noori (13.) schnell mit 3:0.
 
Die Gäste aus Thalau bekamen kein Bein auf den Boden, liefen nur hinterher und schienen große Probleme mit dem ungewohnten Kunstrasen zu haben. "Klar hat der Platz eine Rolle gespielt, nichtsdestotrotz dürfen wir nicht so unsortiert sein. Wir haben uns die Dinger selbst reingelegt, richtig rausgespielt war kein Treffer", sagte Thalaus Trainer Meik Voll.
 

Aber seine Mannschaft kämpfte sich zurück ins Spiel und kam aus dem nichts durch die erste sehenswerte Aktion durch Dominik Piechutta zum 1:3. Plötzlich fing die bis dahin so souverän auftretende SGB II völlig den Faden. In der 34. Minute war es dann Dennis Fischer per Abstauber, der die Gäste endgültig wieder in Schlagdistanz brachte. "Wir haben total von der Mentalität abgebaut, die Spieler dachten das Spiel ist durch. Wir dürfen niemals einen eigentlich geschlagenen Gegner so noch einmal in die Partie kommen lassen", ärgerte sich SGB-Trainer Florian Roth.
 
In der Folge war Thalau die aktivere und bessere Mannschaft, hätte durch Storch (40.) und Piechutta (46.) den Ausgleich machen können. Allerdings scheiterten beide am guten SGB Schlussmann Weisbäcker. Erst nach dem Foulelfmeter und dem kurze Zeit später folgenden Platzverweis für Dennis Fischer (74.) war Thalau endgültig geschlagen. "Wir putzen uns den Mund ab und holen die Punkte eben woanders", so Voll. (fh)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL

SG Barockstadt II: Maximilian Weisbäcker - Hamed Noori, Aarnis Mulaj, Felix Schütz, Ronaldo Zenuni (63. David Peli), Peter Liebermann (75. Yunus Emre Kocak), Linus Wittke, Maurice Weitzel, Keanu Banh, Anto Vinojcic, Niclas Hartwig (87. Marcel Huder)

FSV Thalau: Markus Herber - Philipp Mötzung, Florian Storch (85. Konstantin Storch), Thomas Weichlein, Munir Tekleyes, Leon Koch, Marcel Martinez, Nikolas Leinweber, Dennis Fischer, Dominik Piechutta, Christopher Schenkel

Schiedsrichter: Gahis Safi.

Tore: 1:0 Ronaldo Zenuni (7.), 2:0 Marcel Martinez (12., Eigentor), 3:0 Ahmed Noori (13.), 1:3 Dominik Piechutta (30.), 2:3 Dennis Fischer (34.), 4:2 Arnis Mulaj (72.).

Gelb-Rot: Dennis Fischer (74.)  +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 12 19 23
2. Lichtenauer FV Lichtenauer FV 10 13 22
3. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 12 8 21
4. SG Bad Soden SG Bad Soden 9 17 21
5. Barockstadt Fulda-Lehnerz II Barockstadt Fulda-Lehnerz II 11 7 20
6. SSV Sand SSV Sand 9 8 19
7. SG Johannesberg SG Johannesberg 12 4 19
8. OSC Vellmar OSC Vellmar 11 12 18
9. SC Willingen SC Willingen 10 6 18
10. FSV Dörnberg FSV Dörnberg 11 2 17
11. FC Eichenzell FC Eichenzell 11 2 12
12. FSG Gudensberg FSG Gudensberg 10 -1 12
13. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 10 -11 10
14. FSV Thalau FSV Thalau 10 -12 10
15. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 11 -16 8
16. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 11 -19 8
17. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 9 -11 7
18. FC Körle FC Körle 11 -28 4

Ergebnisse

SC WillingenSC WillingenAbs.Lichtenauer FVLichtenauer FV
OSC VellmarOSC VellmarAbs.SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS
FSV DörnbergFSV DörnbergAbs.FSV ThalauFSV Thalau
SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/UdenhausenAbs.FC KörleFC Körle
SG EhrenbergSG EhrenbergAbs.SV WeidenhausenSV Weidenhausen
FC EichenzellFC EichenzellAbs.CSC 03 KasselCSC 03 Kassel
Barockstadt Fulda-Lehnerz IIBarockstadt Fulda-Lehnerz IIAbs.FSG GudensbergFSG Gudensberg
SG JohannesbergSG JohannesbergAbs.SSV SandSSV Sand
TSG SandershausenTSG SandershausenAbs.SG Bad SodenSG Bad Soden
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön