Yves Böttler schoss das 1:0 für die SG Barockstadt. Fotos: Hendrik Urbin

27.09.2020 - FULDA

SG Barockstadt - VfB Ginsheim 1:0 (1:0)

Nur Böttler findet die Lücke und Sorgen um Gröger

Zumindest bis Sonntagnachmittag grüßt die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz von der Tabellenspitze der Fußball-Hessenliga. Mit dem 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den VfB Ginsheim feiert die SGB den fünften Sieg im sechsten Spiel und könnte nur durch Türk Gücü Friedberg noch verdrängt werden. Yves Böttler schoss das einzige Tor des Tages.

Nach 90 Minuten stand das Adjektiv "verdient" hinter dem Erfolg der SG Barockstadt. Zwar hatte das Spiel nicht das Niveau vom Mittwoch, das sollte aber auch an den Gästen liegen, die Tobias Wolf im Tor der Hausherren nicht einmal in Verlegenheit brachten und auch ansonsten spielerisch blass blieben. Die SGB, die im Vergleich zum 3:1-Sieg gegen Hessen Dreieich unverändert ins Spiel ging, war feldüberlegen und erarbeitete sich ein Chancenplus.


Was fehlte, waren die klaren Torchancen. Die erste führte aber gleich zum 1:0: Julian Pecks flankte von der rechten Seite in die Mitte, wo Yves Böttler den Ball an Brandon Dorth vorbei zur Führung beförderte (30.). Dorth war nach 17 Minuten für David Stägemann zwischen die Pfosten gekommen, da dieser sich bei einem Pressschlag mit Böttler verletzte (12.). Leon Pomnitz hatte mit einem direkten Freistoß noch eine gute Möglichkeit auf das 2:0, der Ersatzkeeper der Ginsheimer war mit einer Flugparade zur Stelle (45.+3).

In der Offensive auffallend war der VfB kaum. Einzig Retsuya Himeno sollte zu zwei Chancen kommen, Probleme gab es für Tobias Wolf aber keine (16., 72.). Ansonsten zerstörten Fehlpässe und versprungene Bälle das Offensivspiel der Gäste. Auf der anderen Seite drängten die Gastgeber auf den zweiten Treffer und damit auf die Entscheidung, gegen die meist per Flanken agierende SGB-Offensive hatte Ginsheim aber die Mittel in der Lufthoheit.

Sorgen um Markus Gröger

Dafür gab es weiteren Grund zur Sorge für Trainer Sedat Gören, denn Markus Gröger, zuletzt in bestechender Verfassung, verletzte sich an der Schulter und musste ausgewechselt werden. "Die Schulter ist wohl raus- und wieder reingesprungen. Ich denke und hoffe nicht, dass es etwas Schlimmeres ist", so Gören. Bei den Hausherren schien in der Schlussphase die Frische zu fehlen, Kontersituationen und Spielzüge wurden recht unkonzentriert ausgespielt. Dennoch hatten Marcel Trägler (77., 90.) und der eingewechselte Jemal Kassa (81.) sehr gute Möglichkeiten.

"Das ist das einzige, was ich uns ankreiden muss. Wir müssen in der zweiten Halbzeit den Sack zu machen, wir halten den Gegner so immer weiter im Spiel", ärgerte sich der SGB-Coach. Zeit zur Ruhe gibt es kaum: Zwar geht es mit der Hessenliga erst am kommenden Wochenende (Samstag beim 1. FC Erlensee) weiter, eine englische Woche steht für die SG Barockstadt dennoch an. Am Mittwoch steht das Hessenpokal-Auswärtsspiel bei der Spvgg. Leusel an. (tw)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz: Tobias Wolf - Julian Pecks, Leon Pomnitz, Yves Böttler (76. Jemal Kassa), Patrick Schaaf, Marius Löbig, Tolga Duran (86. Niklas Breunung), Markus Gröger (67. Benjamin Fuß), Sebastian Sonnenberger, Dennis Müller, Marcel Trägler.

VfB Ginsheim: David Stägemann (17. Brandon Dorth) - Jonas Dawit, Marcel Kostadinov, Lukas Manneck, Stefan Baljak (69. Michael Houdek), Haris Jakubovic, Oliver Pandov, Retsuya Himeno, Christian Makana, Daniel Thur, Raymond Williams (80. Denis Oriana).

Schiedsrichter: Steffen Rabe.

Zuschauer: 350.

Tor: 1:0 Yves Böttler (30.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 12 25 33
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 12 26 31
3. RW Walldorf RW Walldorf 12 14 23
4. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 11 14 23
5. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 11 15 22
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 12 0 19
7. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 12 3 18
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 12 3 18
9. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 12 1 15
10. FSV Fernwald FSV Fernwald 11 -2 15
11. SV Steinbach SV Steinbach 12 -2 15
12. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 12 -2 13
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 11 -5 13
14. SV Neuhof SV Neuhof 12 -13 13
15. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 12 -18 13
16. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 12 -8 11
17. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 12 -4 10
18. Hünfelder SV Hünfelder SV 12 -15 9
19. FC Eddersheim FC Eddersheim 11 -9 8
20. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 11 -23 7

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 0:1 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 2:0 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes 3:0 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 3:0 Hünfelder SVHünfelder SV
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 0:0 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4:0 SV NeuhofSV Neuhof
FSV FernwaldFSV Fernwald 1:2 KSV BaunatalKSV Baunatal
SV SteinbachSV Steinbach 0:2 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV ZeilsheimSV Zeilsheim 4:3 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC Eddersheim 2:3 VFB GinsheimVFB Ginsheim
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön