Bennet Schäfer holte in Langgöns den Gesamtsieg. Foto: Archiv PixPoint Sport-Event-Pressefoto

03.10.2020 - LANGGÖNS

Motocross-Hessencup

Malgeser Bennet Schäfer holt den Gesamtsieg

Am vergangenen Wochenende fand die dritte Veranstaltungen zum Motocross-Hessencup in Langgöns bei Gießen statt. Die Rennen wurden auf dem Günther-Leibrock-Ring ausgetragen, welcher für spektakuläre Sprünge und anspruchsvolles Layout bekannt ist. Bennet Schäfer aus dem Hünfelder Stadtteil Malges holte sich dort den Gesamtsieg.

Das Wetter meinte es gut für die Crosser und versetzte durch den Regen in der Nacht die Strecke in einem perfekten Zustand. 240 Piloten waren angereist und sorgten für volle Fahrerfelder und spannende Rennen. Unter Corona Bedingungen fand die Veranstaltung ohne Zuschauer statt.
 
Der Malgeser Bennet Schäfer vom MC-Nüsttal ging in der Klasse bis 250 ccm an den Start. Die voll besetzte Klasse mit 38 Startern war eines der Highlights dieser Veranstaltung. Schäfer legte bereits in den Trainings einen hohen Speed vor und fuhr die jeweils schnellsten Rundenzeiten. In den beiden nachfolgenden Rennen kam Schäfer gut aus dem Startgatter heraus und konnte sich schnell an den Kontrahenten vorbei, an die Spitze des Feldes setzen und gewinnen.
Am Ende durfte Schäfer sich über den Gesamtsieg freuen und bleibt weiterhin führender der Meisterschaft.
 
Das Finale des MX-Hessencups findet am 17. und 18. Oktober in Kaltenholzhausen statt. (pm) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön