Jemal Kassa wurde kurz vor der Pause zum 1:1-Ausgleich eingeladen. Archivfoto: Hendrik Urbin

12.10.2020 - EICHENZELL

FC Eichenzell - SG Barockstadt II 1:2 (1:1)

Den Knackpunkt leiten die Britannen selber ein

Der Fußball-Verbandsligist FC Eichenzell hat das zweite Derby in dieser Woche verloren. Doch anders als bei der Niederlage gegen Bad Soden war Trainer Heiko Rützel bei der 1:2 (1:1)-Niederlage gegen die U23 der SG Barockstadt nicht nur mit dem Ergebnis unzufrieden.

"Vor dem Spiel habe ich gesagt, dass vielleicht die jungen Spieler Barockstadt nicht so konstant sind, aber wir waren es, die nicht an unsere Leistung von Mittwoch herangekommen sind", bemängelte Rützel. Dennoch glückte den Britannen der Start, einen langen Ball leitete Patrick Broschke auf Benedikt Rützel weiter, der seinen starken Lauf fortsetzte und sein elftes Saisontor erzielte (5.).

Jedoch waren die Gäste die gefährlichere Mannschaft, kamen allerdings erst kurz vor der Halbzeitpause zum Ausgleich. Ein Fehler im Spielaufbau flog den Hausherren um die Ohren, Jemal Kassa behielt vor Marcel Röder die Nerven und traf zum Pausen-Remis (42.). Als Knackpunkt sah Rützel die Minuten zwischen der 71. und 74. Minute an, die schlussendlich entscheidend sein sollten.

Erst scheiterte Broschke mit einem schwachen Elfmeter an Maximilian Weisbäcker (71.), drei Minuten später konterte die SGB nach einem Eichenzeller Freistoß, Yunus Emre Kocak schloss den Gegenangriff erfolgreich ab (74.). Spieler und Zuschauer der Hausherren monierten dabei Abseits, allerdings stellte auch Rützel klar, "dass wir uns heute nicht beschweren brauchen". (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

FC Eichenzell: Marcel Röder - Adrian Schneider, Tim Ströder, Gabriel Müller, Lukas Heil, Christian Johannes Müller, Rudi Wasirow, Patrick Broschke, Benedikt Rützel, Jonathan Müller, Claudius Müller.

SG Barockstadt II: Maximilian Weisbäcker - Felix Schütz, Hamed Noori, Arnis Mulaj, Niklas Budesheim, Yunus Emre Kocak, Linus Wittke, Maurice Weitzel, Keanu Banh, Anto Vinojcic, Jemal Kassa.
 
Schiedsrichter: Johannes Baumann.

Zuschauer: 200.

Tore: 1:0 Benedikt Rützel (5.), 1:1 Jemal Kassa (42.), 1:2 Yunus Emre Kocak (74.).

Besonderheit: Patrick Broschke (FC Eichenzell) verschießt Foulelfmeter (71.). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Bad Soden SG Bad Soden 9 17 21
2. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 11 10 21
3. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 11 16 20
4. Lichtenauer FV Lichtenauer FV 9 11 19
5. SSV Sand SSV Sand 9 8 19
6. SG Johannesberg SG Johannesberg 11 7 19
7. OSC Vellmar OSC Vellmar 11 12 18
8. SC Willingen SC Willingen 10 6 18
9. FSV Dörnberg FSV Dörnberg 10 6 17
10. Barockstadt Fulda-Lehnerz II Barockstadt Fulda-Lehnerz II 10 4 17
11. FC Eichenzell FC Eichenzell 11 2 12
12. FSG Gudensberg FSG Gudensberg 10 -1 12
13. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 10 -11 10
14. FSV Thalau FSV Thalau 10 -12 10
15. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 11 -19 8
16. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 9 -11 7
17. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 10 -20 5
18. FC Körle FC Körle 10 -25 4

Ergebnisse

CSC 03 KasselCSC 03 Kassel 0:0 Barockstadt Fulda-Lehnerz IIBarockstadt Fulda-Lehnerz II
FSV ThalauFSV Thalau 1:5 SV WeidenhausenSV Weidenhausen
Lichtenauer FVLichtenauer FV 1:1 FSV DörnbergFSV Dörnberg
SSV SandSSV Sand 4:1 FC EichenzellFC Eichenzell
FC KörleFC KörleAbs.TSG SandershausenTSG Sandershausen
OSC VellmarOSC Vellmar 1:3 SG JohannesbergSG Johannesberg
FSG GudensbergFSG Gudensberg 1:2 SG EhrenbergSG Ehrenberg
SV Türkgücü KSSV Türkgücü KS 3:3 SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/Udenhausen
OSC VellmarOSC VellmarAbs.SG EhrenbergSG Ehrenberg
SSV SandSSV SandAbs.FSV ThalauFSV Thalau
FC KörleFC Körle -:- SV WeidenhausenSV Weidenhausen
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön