Drehte die Partie mit einem Doppelpack: Patrick Broschke. Archivfoto: Tino Weingarten

18.10.2020 - WILLINGEN

SC Willingen - FC Eichenzell 2:2 (1:0)

Langes später Pfiff entreißt Eichenzell den Auswärtssieg

Ärgerlich für den Fußball-Verbandsligisten FC Eichenzell. Im Auswärtsspiel beim SC Willingen holte die Britannia beim 2:2 (0:1) zwar einen Punkt, der kam allerdings durch einen späten Elfmeter-Gegentreffer zustande. Zuvor drehte Patrick Broschke mit einem Doppelpack die Partie zugunsten der Gäste.

Dass Schiedsrichter Christian Lange in der 90. Minute in seine Pfeife pfiff und auf den Punkt zeigte, konnte Eichenzells Co-Trainer Christian Hehrmann nachvollziehen: "Das war unstrittig. Wir ärgern uns viel mehr über die Situation, in der der Ball in den Strafraum kam." Florian Heine blieb nervenstark und verwandelte zum 2:2.

Zuvor drehten die Britannen die Willingener Führung, die Sebastian Müller schon früh in der Partie erzielte (9.). Zunächst enteilte Patrick Broschke nach einem langen Ball von Alexander Ganß seinen Bewachern und glich aus (55.), kurz vor dem Abpfiff traf der nach der Verletzung von Benedikt Rützel in die Spitze gerückte Broschke auf Vorarbeit von Lukas Heil zur Eichenzeller Führung (87.).

"Patrick hat heute viel Gas gegeben und sich für die Mannschaft aufgerieben", erhielt der zuletzt immer stärker werdende Broschke ein Sonderlob von Hehrmann. Die Eichenzeller kontrollierten das Geschehen in der zweiten Halbzeit weitestgehend und fahren nach dem ersten Ärger über den späten Ausgleich zufrieden mit einem Punkt im Gepäck zurück. (tw)

DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SC Willingen: Yannick Wilke - Sören Vogel, Valdrin Kodra, Nick Bärenfänger, Eric Kroll (25. Leon-Michele Peters), Christian Kuhnhenne, Jan Albers, Jan Henrik Vogel, Tobias Schumann (68. Tom Friedrich), Sebastian Müller, Florian Heine.

FC Eichenzell: Marcel Röder - Adrian Schneider, Alexander Ganß (84. Ferhat Yildiz), Gabriel Müller, Patrick Broschke, Lukas Heil, Christian Müller, Benedikt Rützel (37. Rudi Wasirow), Tim Ströder, Jonathan Müller, Claudius Müller (90.+1 Mehmet Bagci Koray).

Schiedsrichter: Christian Lange.

Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Sebastian Müller (9.), 1:1 Patrick Broschke (55.), 1:2 Patrick Broschke (87.), 2:2 Florian Heine (90., Foulelfmeter). +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SV Weidenhausen SV Weidenhausen 12 19 23
2. Lichtenauer FV Lichtenauer FV 10 13 22
3. SG Bad Soden SG Bad Soden 9 17 21
4. CSC 03 Kassel CSC 03 Kassel 12 8 21
5. Barockstadt Fulda-Lehnerz II Barockstadt Fulda-Lehnerz II 11 7 20
6. SSV Sand SSV Sand 9 8 19
7. SG Johannesberg SG Johannesberg 12 4 19
8. OSC Vellmar OSC Vellmar 11 12 18
9. SC Willingen SC Willingen 10 6 18
10. FSV Dörnberg FSV Dörnberg 11 2 17
11. FC Eichenzell FC Eichenzell 11 2 12
12. FSG Gudensberg FSG Gudensberg 10 -1 12
13. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 10 -11 10
14. FSV Thalau FSV Thalau 10 -12 10
15. SG Hombressen/Udenhausen SG Hombressen/Udenhausen 11 -16 8
16. SV Türkgücü KS SV Türkgücü KS 11 -19 8
17. TSG Sandershausen TSG Sandershausen 9 -11 7
18. FC Körle FC Körle 11 -28 4

Ergebnisse

SG Hombressen/UdenhausenSG Hombressen/UdenhausenAbs.SSV SandSSV Sand
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön