Die Akteure des hessischen Amateurfußballs wurden heute Abend in die Pause geschickt. Archivfoto: Carina Jirsch

30.10.2020 - REGION

Kein Fußball mehr in diesem Jahr

HFV beschließt sofortige Unterbrechung der Saison

Wie der Hessische Fußball-Verband (HFV) am Donnerstagabend in einer Videokonferenz beschloss, wird die Saison mit sofortiger Wirkung bis zum Ende des Jahres unterbrochen. Das bedeutet, dass alle Spiele des anstehenden Wochenendes abgesetzt und die Vereine in die Winterpause geschickt werden. Ab Montag tritt dann das von der Bundesregierung beschlossene Sport-Verbot in Kraft.

"Im Mittelpunkt unseres Handelns steht nach wie vor die Gesundheit unserer Mitglieder. Aufgrund des erneut massiven Anstieges der Infektionslage im Zusammenhang mit dem Coronavirus begrüßt der HFV eine zeitweise Aussetzung des Spielbetriebes für Aktive und Vereine und hält sich selbsterständlich strikt an sämtliche behördliche Vorgaben", erklärt HFV-Präsident Stefan Reuß auf der Homepage des Verbands.

Reuß weiter: "Die sofortige Aussetzung des Spielbetriebes ist sinnvoll, da wir die Lage sehr ernst nehmen und so unseren Beitrag leisten, um die behördlich beschlossenen Maßnahmen zur Unterbrechung der Infektionsketten so schnell wie möglich umzusetzen und damit auch hoffentlich zeitnah wieder unseren geliebten Fußball spielen zu können." Über die Wiederaufname des Spielbetriebs werde der Verbandsvorstand entscheiden.

Reguläres Saisonende weiterhin geplant

Einig ist man sich, dass der Spielbetrieb, dazu zählen auch Freundschaftsspiele, bis zum 31. Dezember ausgesetzt ist. Mit einem 14-tägigen Vorlauf wolle man im neuen Jahr dann den Wiedereinstieg angehen. Geplant ist weiterhin eine reguläre Austragung der Saison. Das Maximum an Spielen von der Hessen- bis zur Gruppenliga liegt bei zwölf, einige Teams sind aufgrund von Spielabsagen erst bei neun Partien. Das Programm für die Teams wird knüppelhart.

"Die Möglichkeit der Ausübung eines Trainingsbetriebs richtet sich nach den behördlichen Vorgaben und könnte daher gegebenenfalls bei entsprechender Verfügungslage ab Anfang Dezember wieder möglich sein", heißt es in der Veröffentlichung des HFV. Ein chaotisches Fußball-Jahr nimmt damit ein passendes Ende und verabschiedet sich in die Winterpause. (tw) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön