Stefan Wenzel ist unerwartet im Alter von 52 Jahren verstorben. Archivfoto: Hendrik Urbin

04.01.2021 - FULDA

Über 30 Jahre ehrenamtlicher Betreuer

Die SG Barockstadt trauert um "Original und Urgestein" Stefan Wenzel

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz und der SC Borussia Fulda trauern um Stefan Wenzel. Der langjährige Betreuer von Borussia Fulda und zuletzt der SG Barockstadt ist am Freitag unerwartet im Alter von 52 Jahren verstorben. Die SG Barockstadt veröffentlichte einen Nachruf in Gedenken an Stefan Wenzel.

"Unerwartet und tief betroffen ereilte uns die traurige Nachricht, dass am Freitag unser Betreuer Stefan Wenzel mit 52 Jahren verstorben ist. Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Stefan war seit über 30 Jahren ehrenamtlicher Betreuer der ersten Mannschaft, erst bei SC Borussia Fulda 04 und anschließend bei der SG Barockstadt. Die Bezeichnung "Betreuer" war Stefans offizieller Titel und wird der Aufgabenfülle seiner tatsächlichen Arbeit doch nicht annähernd gerecht. Er war für Spieler, Trainer und Vorstand Ansprechpartner in allen Lebenslagen, helfende Hand und auch Gedächtnis des Vereins. Er war eines der Originale und Urgesteine im osthessischen Fußball.

Wir werden seine ehrliche, freundschaftliche und erfrischende Art sehr vermissen und nie vergessen. Danke, dass es dich gab." (pm) +++

Meistgelesene Sportnachrichten

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön