Quadri Aruna wird weiterhin das TTC-Trikot tragen. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

10.02.2021 - FULDA

TTC möchte Vertrags-Option ziehen

Verlängerung mit Quadri Aruna wohl nur noch Formsache

Bei Fan Bo Meng und Ruwen Filus hat der Tischtennis-Bundesligist TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell längst Planungssicherheit, bei Quadri Aruna noch nicht. Der Verein hat sich im Einjahres-Vertrag des 32-Jährigen eine einseitige Option zur Vertragsverlängerung zugesichert. Und die möchte man nach Informationen von ON|Sport auch ziehen.

Aruna kam im Sommer aus Lissabon in die Barockstadt, eine Einzel-Bilanz von 14:10 verhelfen ihm zwar zum besten Maberzeller in dieser Saison, Luft nach oben besteht beim Nigerianer aber dennoch. Diese Leistungssteigerung würde der TTC gerne von Aruna im kommenden Jahr sehen, weshalb der Vertrag mit ihm verlängert wird.

"Wir sind gerade in Gesprächen", lässt sich TTC-Präsident Stefan Frauenholz zwar nicht mehr entlocken, doch die Verlängerung mit Aruna soll nur noch Formsache sein. Damit würde der TTC erstmals seit drei Jahren wieder mit einer unveränderten Mannschaft in die Saison gehen, nachdem erst Jonathan Groth, dann Wang Xi und vergangenes Jahr Tomislav Pucar den Verein verließen. (tw) +++

Meistgelesene Sportnachrichten

Ergebnisse
Keine Spiele.
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön