Bardo Hirsch wird neuer Trainer beim SV Flieden. Fotos: Verein

19.02.2021 - FLIEDEN

Verfügbarkeit schon bei Re-Start

Bardo Hirsch nimmt die offene Trainerstelle beim SV Flieden ein

Etwa drei Wochen nach dem Rücktritt von Zlatko Radic hat sich die Trainerfrage beim Fußball-Hessenligisten SV Flieden geklärt. Wie der Verein mitteilte, wird Bardo Hirsch die Nachfolge Radic' antreten. Sollte die Saison fortgesetzt werden, wäre Hirsch schon zu diesem Zeitpunkt Trainer der Buchonen.

Bis Oktober 2019 war Hirsch Trainer beim Gruppenligisten SG Schlüchtern, seitdem vereinslos. Aus diesem Grund besteht auch die Möglichkeit, dass der 58-Jährige bei einem Re-Start schon auf der Trainerbank Platz nimmt. "Wir wollten keine Zwischenlösung finden und dann wieder jemand neuen suchen. Das hat mit Bardo Hirsch sehr gut gepasst", sagt Fliedens Fußball-Abteilungsleiter Martin Hohmann.

Hirsch passt ins Anforderungsprofil

Bardo Hirsch ...

Hohmann erklärt, warum gerade Hirsch der passende Kandidat für die vakante Trainerposition ist: "Für mich persönlich ist er aufgrund seiner Vita als Trainer und auch als Spieler eine Respektsperson. Er passt von seiner Art sehr gut und hat im Jugendbereich gearbeitet. Da wir großen Wert auf unsere Jugendmannschaften legen, hat er dementsprechend einen Vorteil und weiß, mit den Spielern umzugehen."

Als Trainer war Bardo Hirsch vor seiner etwa zweijährigen Zeit bei der SG Schlüchtern unter anderem für die SG Schlitzerland und Borussia Fulda tätig. Als Jugendtrainer coachte er den SV Haimbach. Für Borussia Fulda spielte Hirsch zudem annähernd zwei Jahrzehnte, unter anderem auch in der Regionalliga.

Nun, nach einjähriger Auszeit, wird Hirsch für den SV Flieden an der Seitenlinie stehen. Eine wie zu erwarten war regionale Lösung. Hohmann berichtete von Bewerbungen aus dem Darmstädter Raum, doch mit Bardo Hirsch war schnell alles klar: Einem zweistündigen Gespräch mit Martin Hohmann folgte noch eins mit dem Vorstand des SV Flieden. Das Ergebnis präsentierte der Hessenligist mit der Verpflichtung des 58-Jährigen. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 12 25 33
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 12 26 31
3. RW Walldorf RW Walldorf 12 14 23
4. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 11 14 23
5. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 11 15 22
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 12 0 19
7. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 12 3 18
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 12 3 18
9. SV Zeilsheim SV Zeilsheim 12 1 15
10. FSV Fernwald FSV Fernwald 11 -2 15
11. SV Steinbach SV Steinbach 12 -2 15
12. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 12 -2 13
13. KSV Baunatal KSV Baunatal 11 -5 13
14. SV Neuhof SV Neuhof 12 -13 13
15. TUS Dietkirchen TUS Dietkirchen 12 -18 13
16. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 12 -8 11
17. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 12 -4 10
18. Hünfelder SV Hünfelder SV 12 -15 9
19. FC Eddersheim FC Eddersheim 11 -9 8
20. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 11 -23 7

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 0:1 Türk Gücü FriedbergTürk Gücü Friedberg
SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 2:0 1. FC 1906 Erlensee1. FC 1906 Erlensee
SC WaldgirmesSC  Waldgirmes 3:0 TUS DietkirchenTUS Dietkirchen
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 3:0 Hünfelder SVHünfelder SV
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 0:0 FV Bad VilbelFV Bad Vilbel
SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz 4:0 SV NeuhofSV Neuhof
FSV FernwaldFSV Fernwald 1:2 KSV BaunatalKSV Baunatal
SV SteinbachSV Steinbach 0:2 1. Hanauer FC1. Hanauer FC
SV ZeilsheimSV Zeilsheim 4:3 RW WalldorfRW Walldorf
FC EddersheimFC Eddersheim 2:3 VFB GinsheimVFB Ginsheim
Zum Spielplan

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön