Joachim Löw soll Jamal Musiala vom DFB überzeugt haben Fotomontage: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

22.02.2021 - MÜNCHEN

Absage an England?

Jamal Musiala soll sich für DFB-Team entschieden haben

Hat der DFB den Kampf um Supertalent Jamal Musiala gewonnen? Wie die englische "Daily Mail" berichtet, will der 17-jährige Bayern-Profi die Einladung von Bundestrainer Joachim Löw für die anstehenden März-Länderspiele annehmen und dem englischen Verband damit einen Korb geben.
 
Es scheint, als hätten die Überzeugungsversuche von Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff Früchte getragen. Der Bundestrainer hatte sich im Rahmen des Hoffenheim-Spiels mit Musiala getroffen und mit ihm über seine Zukunft im DFB-Dress gesprochen. Auch Bierhoff hatte sich in den letzten Wochen vermehrt um das Supertalent bemüht. 

Dabei spielte der Dribbler in den letzten Jahren meist in den englischen U-Nationalmannschaften. Vergangenes Jahr kam er sogar erstmals in der U21 der Three Lions zum Einsatz. Beim englischen Verband war man deswegen davon überzeugt, ihn auch für die A-Nationalmannschaft gewinnen zu können. Nationaltrainer Gareth Southgate hatte Musiala in einem persönlichen Gespräch seine Perspektive bei den Three Lions aufgezeigt. Zusammen mit den Dortmundern Jadon Sancho und Jude Bellingham sollte er die Offensive der Zukunft bilden. Daraus wird nun wohl nichts.

Musialas Zukunft geklärt 


Und auch auf Vereinsebene sind die Weichen für die Zukunft gestellt. Musiala, der beim TSV Lehnerz das Fußballspielen lernte, wird am Freitag 18 Jahre alt, dann soll er bei den Bayern einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Mit allen Extras würde Musiala dann rund fünf Millionen Euro verdienen. Es könnte schlechter laufen für den Teenager. (fh)+++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön