Ingmar Merle (r.) krönte sich zum Torschützen des Monats Archivfotos: ON

20.04.2021 - KASSEL

51-Meter-Hammer von Ingmar Merle

Großer Auftritt in der Sportschau! Ex-Borusse erzielt "Tor des Monats"

Spektakuläres Tor, große Auszeichnung! Ingmar Merle, ehemaliger Spieler bei Borussia Fulda, hat mit einem 51-Meter-Hammer die Auszeichnung "Tor des Monats" der ARD Sportschau gewonnen. Vor einem Millionenpublikum setzte er sich unter anderem gegen Felix Kroos durch.
 
Es läuft die 13. Minute im Spiel des FC Homburg gegen Hessen Kassel in der Regionalliga, als sich Ingmar Merle auf Höhe der Mittellinie ein Herz fasst und einfach mal abzieht. In hohem Bogen fliegt der Ball Richtung Tor, beginnt sich zu senken und schlägt tatsächlich hinter dem verdutzten Homburger-Keeper im Tor ein. Was folgt, sind ungläubiges Staunen und unbändiger Jubel.

Kollegen hatten schon frühe eine Ahnung

2015 trug Merle für eine Saison das Trikot von Borussia Fulda ...

Mit diesem Traumtor sicherte sich Merle nun die Auszeichnung zum Tor des Monats. Mit 34 Prozent der Stimmen setzte sich der Kasseler Publikumsliebling gegen seine Konkurrenten:innen durch. Völlig überraschend kommt dieser Erfolg für Merle und seine Teamkollegen aber nicht. "Schon direkt nach dem Spiel haben wir darüber gesprochen, dass der Treffer ein Kandidat für das "Tor des Monats" sein könnte. Wir wussten ja das Kameras im Stadion waren und gefilmt hatten", sagte Kassels Trainer Tobias Damm gegenüber der ARD.

2012 traf er sogar aus 60 Metern

Spätestens als der Hessische Rundfunk schon mal prophylaktisch nach einem Dreh-Termin anfragte, wurde auch Merle klar, dass es was werden könnte, mit dem Tor des Monats. Dabei war der Treffer nur Merles zweitweitestes Fernschuss-Tor. 2012 hatte er schon mal aus ähnlicher Position getroffen - damals waren es aber sogar 60 Meter. Nur die Tatsache, dass lediglich ein verwackeltes Handyvideo davon existierte, verhinderte schon damals eine Auszeichnung.
 
Umso glücklicher ist der Torschütze jetzt: "In diesem Moment hat es die Situation einfach hergegeben. Im Training probiere ich sowas öfters. Ich bin einfach froh, dass er so eingeschlagen ist, wie er eingeschlagen ist", sagt Merle lachend.
 
Allerdings wird Merle der Treffer auch an den Geldbeutel gehen, denn seine Mannschaftskameraden bekommen von ihm ein Essen samt Kaltgetränken spendiert. "Da lass ich mich nicht lumpen", verspricht er. (fh) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön