Marcel Trägler fällt mit einem Kreuzbandriss monatelang aus Archivfoto: ON

16.07.2021 - FULDA

Monatelange Pause

Schock für die SG Barockstadt: Marcel Trägler erleidet Kreuzbandriss

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz muss mehrere Monate auf Marcel Trägler verzichten. Wie der Verein auf seiner Facebook-Seite bekanntgab, hat sich Trägler das vordere Kreuzband gerissen.
 
Der 29-Jährige soll bereits am Freitag operiert werden. "Das ist natürlich für alle im Verein sehr bitter. Der Junge hat sich in den letzten zwei Jahren hervorragend entwickelt und auch jetzt im Training wieder einen richtig guten Eindruck hinterlassen", sagt SGB-Trainer Sedat Göre, dem die Enttäuschung über die Diagnose deutlich anzumerken ist.

"Marcel ist ein Kämpfer"

Rund ein halbes Jahr wird Trägler der SGB fehlen, kann frühestens im Frühjahr wieder in das Geschehen eingreifen. "Das einzig gute ist, dass er schon morgen operiert wird. Marcel ist ein absoluter Kämpfer und gibt immer alles. Das wird auch diesmal wieder so sein", so Gören.
 
Die Verletzung zog sich Barockstadts Nummer 15 im Pokalviertelfinale gegen den TSV Künzell zu, dem ersten Spiel nach acht Monaten corona-Zwangspause. Jetzt wartet wieder eine monatelange Pause auf ihn. (fh)+++

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön