Mit Barockstadt gegen Flieden startet die Saison gleich mit einem Kracher Archivfoto: ON

17.07.2021 - REGION

Vorfreude steigt

Hessenliga startet am 13. August - Barockstadt mit neuer Anstosszeit

Am zweiten August-Wochenende fällt der Startschuss zur neuen Saison der LOTTO Hessenliga. Den Auftakt macht am Freitagabend, 13. August um 20:00 Uhr, das Main-Taunus-Derby zwischen dem SV Zeilsheim und dem FC Eddersheim auf dem Kunstrasenplatz an der Lenzenbergstraße. Die osthessischen Fans kommen dann am Samstag auf ihre Kosten. 

Am Super-Samstag warten nämlich acht Partien auf die hessischen Fußballfans. Den Anfang macht um 14:00 Uhr das Derby zwischen der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz und dem SV Buchonia Flieden. An diese neue Uhrzeit können sich die SGB-Fans schon einmal gewöhnen, denn auch die anderen Heimspiel werden um 14 Uhr beginnen.

Ab 15:00 Uhr treffen am Samstag dann der FC Bayern Alzenau und der 1. Hanauer FC, der SC Viktoria Griesheim und der SV Rot-Weiß Hadamar, sowie der SC Waldgirmes und Türk Gücü Friedberg aufeinander. Für 16:00 Uhr sind dann die Partien des 1.FC Erlensee gegen den Hünfelder SV, des SV Steinbach gegen den KSV Baunatal und das Spiel des TuS Dietkirchen gegen den FV Bad Vilbel angesetzt. Abgerundet wird der Samstag um 17:00 Uhr mit dem Aufeinandertreffen des SV Neuhof gegen den FSV Fernwald.

Am Sonntag wird es dann für die Groß-Gerauer Fußballfans interessant, wenn das Lokalderby zwischen dem VfB Ginsheim und dem SV Rot-Weiß Walldorf um 15:00 Uhr den ersten Spieltag komplettiert. Sowohl der TSV Eintracht Stadtallendorf, als auch der SC Hessen Dreieich sind an diesem ersten Wochenende spielfrei.

22 Mannschaften in zwei regionalen Gruppen    


Aufgrund der abgebrochenen Saison 2020/2021, der damit verbundenen Regelung keine Aufsteiger in die Regionalliga Südwest, sowie keine Absteiger in die Verbandsligen zu entsenden und durch den Abstieg der Regionalligisten FC Bayern Alzenau und TSV Eintracht Stadtallendorf, steht den Verantwortlichen der LOTTO Hessenliga wie im Jahr zuvor auch eine XXL-Saison mit ganzen 22 Mannschaften ins Haus. Um eine reguläre und sportliche Beendigung der Saison im Rahmen der Corona-Pandemie wahrscheinlicher zu machen, hat sich der Hessische Fußball-Verband in Absprache mit den Vereinen daher zu einer Ligateilung anhand regionaler Gesichtspunkte mit anschließender Auf- und Abstiegsrunde  entschieden. So finden sich in Gruppe A – Nordost die Mannschaften KSV Baunatal, TSV Eintracht Stadtallendorf, FSV Fernwald, SV Steinbach, Hünfelder SV, SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, SV Neuhof, SV Buchonia Flieden, 1.FC Erlensee, 1. Hanauer FC und FC Bayern Alzenau wieder. Gruppe B – Südwest beinhaltet die Teams vom SV Rot-Weiß Hadamar, TuS Dietkirchen, SC Waldgirmes, SV Zeilsheim, FC Eddersheim, VfB Ginsheim, SV Rot-Weiß Walldorf, SC Hessen Dreieich, SC Viktoria Griesheim, FV Bad Vilbel und Türk Gücü Friedberg.

Genauso spannend wie der jährliche Kampf um den Klassenerhalt wird sicherlich auch in dieser Saison wieder der um die Aufstiegsränge werden. Zu den Top-Mannschaften aus der letzten Spielzeit Fulda-Lehnerz, Dreieich, Hanau, Friedberg und Walldorf gesellen sich mit Stadtallendorf und Alzenau zwei weitere Kandidaten für die Teilnahme an der Aufstiegsrunde. (pm/fh)+++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. 1. FC 1906 Erlensee 1. FC 1906 Erlensee 0 0 0
1. 1. Hanauer FC 1. Hanauer FC 0 0 0
1. Eintr. Stadtallendorf Eintr. Stadtallendorf 0 0 0
1. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 0 0 0
1. FSV Fernwald FSV Fernwald 0 0 0
1. Hünfelder SV Hünfelder SV 0 0 0
1. KSV Baunatal KSV Baunatal 0 0 0
1. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 0 0 0
1. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 0 0 0
1. SV Neuhof SV Neuhof 0 0 0
1. SV Steinbach SV Steinbach 0 0 0

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön